Zitate und Sprüche aus Der kleine Prinz

Der kleine Prinz (original französisch Le Petit Prince) ist ein Buch des französischen Autors Antoine de Saint-Exupéry, welches zuerst 1943 in New York erschienen ist. Die Geschichte des kleinen Prinzen handelt von Freundschaft und Menschlichkeit und wird oft als Kritik an den Verfall von Werten in der modernen Gesellschaft verstanden. Das Zitat "Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.", welches in der Geschichte vom Fuchs im Gespräch mit dem kleinen Prinzen gesagt wird, ist der am häuftigsten zitierteste Satz von Exupéry und eines der bekanntesten Zitate überhaupt.

Zitate und Sprüche aus Der kleine Prinz

'Es macht die Wüste schön', sagte der kleine Prinz, 'dass sie irgendwo einen Brunnen verbirgt.'

What makes the desert beautiful is that somewhere it hides a well.

TiefgründigAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
3
Kommentieren 

Alle großen Leute waren einmal Kinder, aber nur wenige erinnern sich daran.

All grown-ups were once children... but only few of them remember it.

Kinder & Kindheit, Geburtstag, AlterAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
12
Kommentieren 

Aber wenn du mich zähmst, werden wir einander brauchen.
Du wirst für mich einzig sein in der Welt. Ich werde für dich einzig sein in der Welt...

Hochzeit & Ehe, BeziehungenAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
51
Kommentieren 

Es ist so geheimnisvoll das Land der Tränen!

Antoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
29
Kommentieren 

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust, wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!
Und wenn Du Dich getröstet hast, wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein! Du wirst Lust haben mit mir zu lachen und Du wirst manchmal Dein Fenster öffnen...

Hoffnung, Trauer & TraurigkeitAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
63
Kommentieren 

Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.

Leben, Glück, FreudeAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
90
Kommentieren (1)

Am Ende geht einer doch immer dahin, wohin es ihn zieht.

Sehnsucht, Reisen & FernwehAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
52
Kommentieren 

Was wichtig ist, sieht man nicht. Das ist wie mit der Blume. Wenn du eine Blume liebst, die auf einem Stern wohnt, so ist es schön, bei Nacht den Himmel zu betrachten. Alle Sterne sind voll Blumen.

Antoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
33
Kommentieren 

Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgend etwas kennenzulernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften. Aber da es keine Kaufläden für Freunde gibt, haben die Leute keine Freunde mehr.

Zeit, FreundschaftAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
43
Kommentieren (1)

Aber wenn du mich zähmst, wird mein Leben wie durchsonnt sein.
Ich werde den Klang deines Schrittes kennen, der sich von allen anderen unterscheidet.

LiebeAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
30
Kommentieren 

Die großen Leute haben eine Vorliebe für Zahlen. Wenn ihr ihnen von einem neuen Freund erzählt, befragen sie euch nie über das Wesentliche.
Sie fragen euch nie: Wie ist der Klang seiner Stimme? Welche Spiele liebt er am meisten? Sammelt er Schmetterlinge?
Sie fragen euch. Wie alt ist er? Wieviel Brüder hat er? Wieviel wiegt er? Wieviel verdient sein Vater? Dann erst glauben sie ihn zu kennen.

Gefühle, Logik, Kopf gegen HerzAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
57
Kommentieren (1)

Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast, sie macht deine Rose so wichtig.

Zeit, WerteAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
35
Kommentieren 

Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust wird es Dir sein, als lachten alle Sterne, weil ich auf einem von ihnen wohne, weil ich auf einem von ihnen lache. Du allein wirst Sterne haben, die lachen können.

SterneAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
42
Kommentieren 

Die Sprache ist die Quelle aller Missverständnisse.

SpracheAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
42
Kommentieren 

Man sieht nur mit dem Herzen gut.
Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

It is only with the heart that one can see rightly;
what is essential is invisible to the eye.

Herz, Sehen & Blicke, Romantische SprücheAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
118
Kommentieren (2)

I ask the indulgence of the children who may read this book for dedicating it to a grown-up. I have a serious reason: he is the best friend I have in the world. I have another reason: this grown-up understands everything, even books about children. I have a third reason: he lives in France where he is hungry and cold. He needs cheering up. If all these reasons are not enough, I will dedicate the book to the child from whom this grown-up grew. All grown-ups were once children– although few of them remember it. And so I correct my dedication:

To Leon Werth
When he was a little boy

BuchwidmungenAntoine de Saint-Exupéry in Der kleine Prinz
3
Kommentieren