Zitate und Sprüche aus Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Zitate und Sprüche aus Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

Being forgotten, she thinks, is a bit like going mad. You begin to wonder what is real, if you are real. After all, how can a thing be real if it cannot be remembered?
1
What is a person, if not the marks they leave behind?
What is a person, if not the marks they leave behind?
1

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Der Unterschied zwischen Victor und Eli lag nicht in ihrer Meinung über die Eos. Sondern in der Art und Weise, wie sie mit ihnen umgingen.
Eli wollte sie alle auslöschen. Aber Victor sah nicht ein, warum man jemanden töten sollte, nur weil er ungewöhnliche Fähigkeiten besaß. Eos waren Waffen.
Aber Waffen mit Körper, Geist und Willen
V. E. Schwab - Vicious - Das Böse in uns
1
Jemand konnte sich einen Helden nennen und dabei ohne Gewissensbisse Menschen abschlachten. Ein anderer hingegen galt als Bösewicht, weil er ebendies zu verhindern suchte. So viele scheinbar gewöhnliche Menschen waren Monster, und viele Monster verhielten sich äußerst menschlich.
V. E. Schwab - Vicious - Das Böse in uns
2
Walk until the darkness is a memory, and you become the sun on the next traveler's horizon.
Kobe Bryant in Training Camp
Humans had always been better at killing than any other living thing.
"And what if there's nothing in there?"
"You die and there's nothing beyond that. Nothing. Nothing remains. Someone might remember you for a little while after but not for long."
There's only one thing that can save a man from madness and that's uncertainty.

Verwandte Seiten zu Das unsichtbare Leben der Addie LaRue

V. E. SchwabDie schönsten BuchzitateBuchzitate