Buchzitate aus Das Spiel des Engels

Die schönsten Buchzitate

Ein Schriftsteller vergisst nie, wann er zum ersten Mal für eine Geschichte ein paar Münzen oder Lob empfangen hat. Er vergisst nie wann er zum ersten Mal das süße Gift der Eitelkeit im Blut gespürt hat. Ein Schriftsteller ist dazu verdammt, immer wieder an diesen Moment zu denken, denn wenn es so weit ist, ist er bereits verloren und seine Seele kennt ihre Preise.

- Carlos Ruiz Zafón in Das Spiel des EngelsSchreiben

Die Seiten ergossen sich ohne Gewissen und Maß, ohne weitere Absicht, als Sinne und Gedanken zu verhexen und zu vergiften. Längst dachte ich nicht mehr an den Patron, seine Belohnung oder seine Forderungen. Ich schrieb, um die Welt in Brand zu stecken und mit ihr zu verbrennen.

- Carlos Ruiz Zafón in Das Spiel des Engels

The only way you can truly get to know an author is through the trail of ink he leaves behind him. The person you think you see is only an empty character: truth is always hidden in fiction.

- Carlos Ruiz Zafón in Das Spiel des EngelsBücher, Schreiben, Lesen

Don't be afraid of being scared. To be afraid is a sign of common sense. Only complete idiots are not afraid of anything.

- Carlos Ruiz Zafón in Das Spiel des EngelsAngst

Do you know the best thing about broken hearts? They can only really break once the rest is just scratches.

- Carlos Ruiz Zafón in Das Spiel des EngelsHerz, Liebeskummer & Trennung

I stepped into the bookshop and breathed in that perfume of paper and magic that strangely no one had ever thought of bottling.

- Carlos Ruiz Zafón in Das Spiel des EngelsBücher