Buchzitate von Daniel Glattauer

Daniel Glattauer ist ein österreichischer Schriftsteller und Journalist.

Die schönsten Buchzitate

Alte Zeiten kann man nicht wiederholen. Wie der Name schon sagt, sind diese Zeiten alt, Neue Zeiten können nie wie alte sein. Wenn sie es versuchen, wirken sie alt und verbraucht, so wie diejenigen, die sie herbeisehnen. Man soll nie alten Zeiten nachtrauern.

VergangenheitDaniel Glattauer
3
Kommentieren 

Schreiben ist wie Küssen, nur ohne Lippen.
Schreiben ist Küssen mit dem Kopf.

SchreibenDaniel Glattauer in Gut gegen Nordwind
5
Kommentieren 

Außergewöhnliche Menschen sind in die Welt gesetzt, um die Traurigkeit zu bekämpfen.

Daniel Glattauer in Alle sieben Wellen
5
Kommentieren 

Du lebst dein Leben.
Ich lebe mein Leben.
Und den Rest leben wir gemeinsam.

Daniel Glattauer in Gut gegen Nordwind
3
Kommentieren