Zitate und Sprüche von Claire Waldoff

Zitate und Sprüche von Claire Waldoff

Claire Waldoff (* 21. Oktober 1884 in Gelsenkirchen; † 22. Januar 1957 in Bad Reichenhall), geboren als Clara Wortmann, war eine deutsche Interpretin der Kleinkunst in verschiedenen Genres. Sie selbst verstand sich als Volkssängerin. Ihr Repertoire war breit gefächert.

Mein Berlin, du bist einzig in deiner erregenden Atmosphäre, in deiner unerhörten Arbeitskraft, in deiner großartigen Geistigkeit.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Ihr kennt sie aus Geschichten, ihr kennt sie von außen
Ihr nennt sie Berlin, aber wir nenn' sie Zuhause
Und auch wenn meine Liebste ihr Lächeln meist verlegt hat
Ich lieb an ihr jeden scheiß Zentimeter
Prinz Pi - Zu Hause, Album: Achse des Schönen EP
7
Berlin schmeckt nach Zukunft, und dafür nimmt man den Dreck und die Kälte gern in Kauf.
3
Berlin wird leben und die Mauer wird fallen!
Willy Brandt - 10. November 1989
2
Ihr Berliner wisst nicht, wie sehr mein Herz für diese Stadt schlägt. Einem Menschen vom Lande glaubt ihr ja nicht.
2
Schaut nach Berlin, wo Deutsche und Amerikaner gelernt haben, zusammen zu arbeiten und sich zu vertrauen, weniger als drei Jahre nachdem sie sich im Kampf gegenüberstanden.
2
Ein wesentlicher Unterschied zwischen München und Berlin ist, dass wenn sich bei uns mehrere tausend Menschen in lächerlichen Klamotten vollkommen besoffen vollkotzen, nennen wir das nicht "Oktoberfest", sondern "Dienstag".
1
Berlin, die größte kulturelle Extravaganz, die man sich vorstellen kann.
1
Berlin ist arm, aber sexy.
1
Die Berliner sind unfreundlich und rücksichtslos, ruppig und rechthaberisch, Berlin ist abstoßend, laut, dreckig und grau, Baustellen und verstopfte Straßen, wo man geht und steht – aber mir tun alle Menschen leid, die nicht hier leben können.
1
Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin.
1
Das übersteigt vollkommen meine Vorstellungskraft. Unsere Sonne ist soundsoviele Millionen Lichtjahre entfernt. Und das ist eine Galaxie von Milliarden. Und man weiß einfach nicht, was dahinter ist. Ich mein, Berlin ist ja schon groß.
Felix Lobrecht in Gemischtes Hack - #3 Alle Astronauten sind Alkoholiker
1
Das Berliner Publikum merkt schon im voraus, was man sagen will - weshalb man viel weglassen kann.
1
Berlin ist vielleicht die einzige Stadt, wo die so genannten genialen Menschen nicht für Narren gehalten werden.
1
Heute ist der stolzeste Satz, den jemand in der freien Welt sagen kann: "Ich bin ein Berliner."
1
Völker der Welt - schaut auf Berlin, wo eine Mauer fiel, ein Kontinent sich vereinigte und der Lauf der Geschichte bewies, dass keine Herausforderung zu groß ist für eine Welt, die zusammensteht.
1
Bonn bleibt Bonn leider auch in Berlin.
Berlin ist das schlechteste aus zwei Welten, einerseits funktioniert hier tatsächlich nichts, andererseits funktioniert aber noch genug um für absurde Mieten zu sorgen.
El Hotzo - Januar 2023
Guten Morgen, Berlin, du kannst so hässlich sein
So dreckig und grau
Du kannst so schön schrecklich sein
Deine Nächte fressen mich auf
Peter Fox - Schwarz zu blau, Album: Stadtaffe
Grad als Berliner, wenn du da anfängst, irgendwelchen Leuten, die gewollt crazy aussehen, hinterher zu gucken, dann läufst du durch Kreuzberg wie ein Uhu.
Felix Lobrecht in Gemischtes Hack - #182 TOO SOON
Dann fiel die Mauer. Berlin war der Schmelztiegel der Welt. Das war die abenteuerlichste Zeit, damals in dieser Stadt zu leben.
Stefan Kretzschmar - Januar 2019
Berlinerisch ist wie Latein: Nur die Gebildeten sprechen es.
Ich würde in Berlin zum Trinker werden, vielleicht auch zum Hurenbock.
Wolfgang Kubicki - März 2010, zum Frauenüberschuss in Berlin
Das Gute an Brandenburg ist, dass es so flach ist, dass man bis Berlin schauen kann.
Man kommt in Berlin an. Ab da ist jede Taxifahrt höchstens 100 € teuer. Außer natürlich, es ist Staatsbesuch in der Stadt. Du fährst mit dem Taxi Umweg über Wolfsburg und Dresden, das kostet 4000 €.
Berlin. 40.000 Quadratmeter Kackfläche mit überhöhten Mieten.
Berlin ist einfach mal geil.
Franziska Giffey - April 2019
Sowie man Berlin betritt, ist es mit Schick und Eleganz vorbei.
Es ist großartig, dass die Mauer teilweise noch steht. Was wollen die Leute sehen, wenn sie das erste Mal in Berlin sind? Sie wollen die Mauer sehen, sie wollen mit dem Trabi fahren und sie wollen zum Brandenburger Tor. Es ist wichtig, eine Erinnerung an die hier getöteten Menschen zu haben.
Für mich ist immer so'n bisschen die Frage - wer ist die niedrigere Lebensform auf den Straßen Berlins? Fahrradfahrer oder Bullen?
Liquit Walker - via Instagram, am 04.07.2019
Vor Gott sind eigentlich alle Menschen Berliner.
Deine Größe, Berlin, pflegt jeder Fremde zu rühmen; Führt der Weg ihn zu uns, stutzt er, so klein uns zu sehn.
Berlin ist eben ein Mythos. Die Luftbrücke, die Mauer, der Kalte Krieg, die Maueröffnung, die Wiedervereinigung - diese Themen sind in aller Welt ein Begriff.
In Berlin habe ich eine Formulierung gehört, die jeder verstehen kann: Die deutsche Frage ist so lange offen, als das Brandenburger Tor zu ist.
Richard von Weizsäcker - Vortrag auf dem 21. Deutschen Evangelischen Kirchentag, Düsseldorf, 8.6.1985
Hat schon jemals eine große Geschichte angefangen mit den Worten: Wir tranken einen Tee?
Wenn mir einer sagt "Trink nicht so viel", sag ich, "Jaja"! Und was heißt "Jaja" in Hamburg? "Leck mich am Arsch!"
Also ich wüsste jetzt wirklich nicht, was man mit mir machen kann, außer lieb haben. Also, da fällt mir nichts ein.
Geld kommt, Geld geht! Geld ist Liquidität! Darauf trink' ich einen.
Mit dem Porsche gibt er richtig an und bei Douglas beim Shampoo kaufen klemmt die Kreditkarte!
Männer sind das Salz in der Suppe des Lebens. Aber nicht die Suppe! Und by the way: Wer will schon jeden Tag dieselbe Suppe essen?
Ich habe mein Niveau und das ist so weit oben, da kommen die noch nicht mal mit einer Leiter ran!
Ich bin sehr, sehr treu. Und zwar einer Person gegenüber. Und die bin ich selbst.
Mit Idioten kann ich arbeiten, mit Vollidioten nicht.
Für so die Nettigkeiten des Alltags: Haschisch, Kondome, Süßigkeiten. Sonst brauche ich nicht viel Geld.
Also den Sieg hätte ich am meisten mir gegönnt. Und am wenigsten den anderen.
Champagner ist nun wirklich kein Luxus. Diese französische Limonade ist Grundnahrungsmittel.
Dinge wie "Peinlichkeiten" und "guter Ruf", das ist ein bisschen was für's Kleinbürgertum.
Hoch die Tassen, Geld verprassen, gut gehen lassen.
Meine Form ist so gut, sie ist gut genug für jeden Mann auf dieser Welt. Egal wie alt. Ich brauche mich nicht erst in Form zu bringen.
Claudia Obert - August 2022
Es war ein Blick und ein Satz, und es war um mich geschehen. Man redet immer von Emanzipation und dann kriegt man gerade wieder von diesen Hühnern ein Messer in den Rücken und die sagen, ich könnte schon die Oma sein.
Claudia Obert - August 2022

Verwandte Seiten zu Claire Waldoff

Zitate und Sprüche über BerlinBerlinDie schönsten Zitate und SprüchePersonen