Zitate und Sprüche von Christopher Dawson

Zitate und Sprüche von Christopher Dawson

Christopher Henry Dawson FBA (* 12. Oktober 1889 in Hay Castle; † 25. Mai 1970 in Budleigh Salterton) war ein britischer Privatgelehrter, der viele Bücher über Kulturgeschichte und Christentum schrieb. Dawson wurde als „der größte englischsprachige katholische Historiker des 20. Jahrhunderts“ bezeichnet. Das akademische Jahr 1988/1989 am College of Europe wurde ihm zu Ehren benannt.

Sobald der Mensch entscheidet, dass alle Mittel recht sind, um ein Übel zu bekämpfen, unterscheidet sich die Absicht nicht mehr von dem Übel, das es zu zerstören galt.
1

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Einen großen Krieger du suchst? Groß machen Kriege niemanden!
11
Ich will in keine Schlacht ziehen. Aber auf eine zu warten, der man nicht entgehen kann, ist noch schlimmer.
10
Sie haben Geld um Krieg zu führen, aber nicht um die Armen zu ernähren.
16
Im Krieg werden die Jungen und Dummen von den Alten und Bitteren dazu verleitet, sich gegenseitig umzubringen.
Niko Bellic in GTA - Grand Theft Auto - IV
11
Ich war ein Krieger, der davon träumte, Frieden zu bringen. Aber früher oder später muss man doch aufwachen.
Jake Sully in Avatar - Aufbruch nach Pandora
8
Der Krieg ist wunderbar für die, die ihn nicht erlebt haben.
Call of Duty - Modern Warfare
8
Ich kann dir nicht raten, jemals zu kämpfen, Steward, aber wenn du wissen willst, was ich denke: 
Ich denke, das einzige, was die Menschen wirklich schützt und glücklich macht, ist die Liebe. 
Aus ihr schöpfen sie auch ihren Mut, verstehst du? Daraus schöpft jedes Land seine Kraft. 
In der Liebe erfahren wir auch Gottes Wunder.
Und wenn es keine Liebe gibt, Steward, gibt es nichts, nichts auf dieser Welt, für das es sich zu kämpfen lohnt.
Stephen Simmons in Das Baumhaus
6
So läuft das doch ständig. Wenn irgendwer auf irgendeiner Scheiße sitzt, die du haben willst, mach ihn zum Feind. Und das rechtfertigt dann, dass du's dir nimmst.
Jake Sully in Avatar - Aufbruch nach Pandora
5
Soldaten und Kinder tun, was man ihnen sagt. Kinder wachsen irgendwann darüber hinaus, aber Soldaten sterben einfach nur.
Laini Taylor in Zwischen den Welten - Dreams of gods and monsters
5
Wenn alle Menschen nur nach Maßgabe ihrer Überzeugungen Kriege führten, so gäbe es gar keinen Krieg.
Leo Tolstoi in Krieg und Frieden
5
Ich bin nur in Krieg gegangen, um mich in meiner Liebe zum Leben zu befestigen.
5
Selbst ein Mann der nichts besitzt kann immer noch sein Leben opfern.
Warhammer 40k - Dawn of War
5
"Eine Ehre an deiner Seite zu sterben!"
"Eine Ehre an deiner Seite gelebt zu haben!"
5
Die Bibel hat 600 Seiten, eng bedruckt. Und wie jeder Krieg beweist, gibt es viele Möglichkeiten, sie zu interpretieren. Abgesehen vom Bürgerkrieg, das war purer Rassismus.
Olive Penderghast in Einfach zu haben
4
Kämpfen war abscheulich. Wenn man Pech hatte, wurde man umgebracht, wenn man Glück hatte, brachte man jemanden um, und es gab jenen Augenblick, wenn das Schwert in den Gegner eindrang, da dieser aufhörte, ein Feind zu sein und einfach wieder zu einem anderen wurde, der blind im Bauch einer Mutter getragen und dann unter Blut und Schmerzen geboren worden war, wie alle anderen auch.
4
Der Krieg schult in uns die Sinne, weckt in uns den Willen zur Tat, vervollkommnet unsere physische Konstitution und bringt den Mann dazu sich von jetzt auf gleich Aug in Aug als Mann mit dem Manne zu messen.
4
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.
4
Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.
4
Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.
3
Ein weiser König wird niemals einen Krieg anfangen, aber er wird immer für einen bereit sein.
Odin in Thor
3
Wir haben alle sowohl eine helle als auch eine dunkle Seite in uns. Es kommt darauf an, welche Seite wir für unser Handeln aussuchen. Das macht uns wirklich aus.
29
Bald müssen wir alle die Entscheidung fällen, zwischen dem, was richtig ist und dem was einfach ist.
24
'Ich bin ganz deiner Meinung', sagte die Herzogin; 'und die Moral davon ist: 'Scheine, was du bist, und sei, was du scheinst' - oder einfacher ausgedrückt: 'Sei niemals ununterschieden von dem, als was du jenem in dem, was du wärst oder hättest sein können, dadurch erscheinen könntest, dass du unterschieden von dem wärst, was jenen so erscheinen könnte, als seiest du anders!'
17
Entscheidungen machen uns zu denen, die wir sind. Und wir haben immer die Wahl, das Richtige zu tun.
Peter Parker in Spider-Man
12
Ich denke man kann gut und böse gleichzeitig sein.
Victoria in Hitman - Absolution
10
Intelligenz ist nicht genug,
wenn Weisheit fehlt.

Optimismus ist nicht genug,
wenn Kraft fehlt.

Leben ist nicht genug,
wenn Zauber fehlt.

Freundschaft ist nicht genug,
wenn Vertrauen fehlt.

Liebe ist nicht genug,
wenn Mut fehlt.

Ich bin nicht genug,
wenn du fehlst.
10
Scheitern, aber nicht verbittern...
Betrogen werden, aber nicht betrügen...
Illusionen aufgeben, aber nicht die Hoffnung...
Enttäuschungen erleiden, aber nicht resignieren...
Sich abfinden, aber nicht abstumpfen...
Belogen werden, aber aufrichtig bleiben...
Träume verlieren, aber nicht das Träumen...
8
"Ein wahrer Krieger", erwiderte sie, "kämpft nicht, weil er es will, sondern weil er es muss."
Christopher Paolini in Eragon - Die Weisheit des Feuers
7
Wenn das Gute eine Ursache hat, hört es auf, das Gute zu sein, wenn es einen Lohn zur Folge hat, ist es auch nicht mehr das Gute. Folglich steht das Gute außerhalb der Kette von Ursache und Wirkung.
6
Moral zu predigen ist ebenso leicht, als Moral zu begründen schwer ist.
4
Ich hätte es mir anders gewünscht, aber mir wird allmählich klar, das Richtige zu tun gibt einem nicht immer ein gutes Gefühl.
Thomas Adam Kirkman in Designated Survivor - Staffel 1 Episode 4
3
Wir alle wollen das Richtige tun. Aber das Richtige ist nur selten umsonst.
Kimble Hookstraten in Designated Survivor - Staffel 1 Episode 4
3
Es gibt keine moralische Wahl zwischen Recht und Unrecht. Es ist nur dann eine moralische Wahl, wenn wir zwischen zwei unrechten Möglichkeiten wählen können und uns darauf verlassen müssen, dass sich unsere Entscheidung als die richtige erweisen wird.
Mark Barnes in Kampf der Großen Häuser - Echos der Vergangenheit
3
Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.
3
Was nützt das Wissen der Welt, wenn es an Menschlichkeit fehlt.
3
Wir glauben gerecht zu handeln, aber das tut der Feind ebenfalls. Welche ist nun die richtige Gerechtigkeit?
2
Manchmal treffen gute Menschen schlechte Entscheidungen. Es bedeutet nicht, dass sie schlechte Menschen sind. Es bedeutet, dass sie menschlich sind.
2
Wie schön und gut würden alle Menschen sein, wenn sie sich jeden Abend vor dem Einschlafen die Ereignisse des ganzen Tages vor Augen führten und überlegten, was gut und was schlecht gewesen ist.
Anne Frank - Tagebuch, 6. Juli 1944
2
Es war schon immer mein Ziel, am nächsten Tag ein besserer Mensch zu sein, als am Tag zuvor.
2
Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.
2
Ein christlich-soziales Bündnis von CDU/CSU und SPD wäre ein echtes Aufbruchssignal.
Boris Rhein - April 2024
Wer einen Dexit fordert, ist entweder völlig ahnungslos, was die wirtschaftlichen Säulen dieses Landes angeht, oder durchsetzt von rechtem Gedankengut. Beides kein optimaler Nährboden für große Entscheidungen.
Böhmermann ist für mich das größte Brechmittel in der deutschen Medienlandschaft. Wenn ich den treffe kriegt der eine fette Schelle.
Til Schweiger - April 2024
Als echte Männer wollen wir echte Frauen haben. Feministinnen sind alle hässlich und grässlich.
Maximilian Krah - Februar 2024
Liebe Frauen, seid Frauen! Und zur Weiblichkeit gehört die Mutterschaft dazu. Das ist das, was uns inspiriert. Das ist das, was uns groß macht – echte Männer, echte Frauen, ein echtes Volk, das was aufbaut. Schluss mit der linken Umerziehung.
Maximilian Krah - Februar 2024
Echte Männer sind rechts. Echte Männer haben Ideale. Echte Männer sind Patrioten. Dann klappt's auch mit der Freundin!
Maximilian Krah - August 2023
Wir wollen ganz Deutschland zu einem großen Sonneberg machen.
Maximilian Krah - Juli 2023
Die EU in ihrer heutigen Form mit der heutigen Politik ist für Deutschland schädlich. Es werden gewisse Teile der heutigen EU einfach abgeschafft werden müssen und andere werden überführt.
Maximilian Krah - Juli 2023
Delling: "Woran liegt das, dass er kein Tor schießt?"
Netzer: "Woran das liegt? Er trifft das Tor nicht!"
Delling: "Super, dafür haben wir einen Experten."

Verwandte Seiten zu Christopher Dawson

Zitate und Sprüche über KriegKriegMoral & EthikDie schönsten Zitate und SprüchePersonen