Zitate und Sprüche von Charles Darwin

Zitate und Sprüche von Charles Darwin

Charles Robert Darwin (* 12. Februar 1809; † 19. April 1882) war ein britischer Naturforscher. Er gilt wegen seiner Beiträge zur Evolutionstheorie als einer der bedeutendsten Naturwissenschaftler.

Ich habe nicht die geringste Angst vor dem Sterben.
letzte Worte - 19. April 1882
3
Nicht die stärksten Spezies werden überleben, sondern jene, die sich Veränderungen am besten anpassen können.
3
Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand.
2
Die Freunde eines Menschen sind das beste Maß seines Werts.
1
Ein Affe, der sich mit Brandy betrinkt, wird das Zeug nie wieder anfassen und ist damit deutlich weiser als die meisten Menschen.
Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich mindestens einmal pro Woche Lyrik lesen und Musik hören.
The Autobiography of Charles Darwin, 1809–82
Ein Mensch der es wagt auch nur eine Stunde seiner Zeit zu verschwenden hat den Wert des Lebens nicht entdeckt.
At some future period, not very distant as measured by centuries, the civilized races of man will almost certainly exterminate, and replace the savage races throughout the world.
If the misery of the poor be caused not by the laws of nature, but by our institutions, great is our sin.
Ignorance more frequently begets confidence than does knowledge: it is those who know little, and not those who know much, who so positively assert that this or that problem will never be solved by science.

Zitate und Sprüche über Charles Darwin

Die Darwinisten machten aus Darwin ein ähnliches Gespenst wie die Marxisten aus Marx.
I live on the other side of Charles Darwin and I can no longer see human light as having been created perfect and falling into sin, I see us rather emerging into higher and higher levels of consciousness and higher and higher levels of complication.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Israel bekommt jetzt natürlich durch das enorme Unrecht und die Verbrechen, die da begangen wurden, eine Art Freibrief. Und du weißt nicht, wofür der langfristig genutzt wird.
Richard David Precht - Oktober 2023
Der Verstand versucht zu rechtfertigen was der Wille schon vorher beschlossen hat.
Das Internet ist ein Ort der Jetzigkeit ohne geschichtliche Tiefe.
Gefühl und Verstand bilden keinen Gegensatz! Sie spielen nicht gegeneinander, sondern sie spielen miteinander, bei allem, was wir tun. Im Zweifelsfall kommt nicht das Gefühl ohne allzu viel Verstand aus. Aber ohne das Gefühl hat der Verstand ein Problem, denn erst die Gefühle sagen dem Denken, wohin der Hase laufen soll.
I cannot possibly conceive of my planet Earth as the centre of a three-tiered universe. I know rather that the sun, around which my planet Earth revolves, is a middle sized star in a galaxy called the Milky Way that has over a hundred billion other suns or stars within it.
Meine Moral ist diese: verbessert diese Handlung das Leben, oder macht sie es schlechter? Baut sie etwas auf oder reißt sie etwas ein?
I want the traditional family upheld, but I don't want it upheld to the detriment of other people.
I believe that God is very real. I believe that I live my life every day inside the reality of this God. I call this God by different words. I describe God as the source of life and the source of love and the ground of being.
Der Tod ist kein Unglück für den, der stirbt, sondern für den, der überlebt.
5
Alle Revolutionen haben bisher nur eines bewiesen, nämlich, dass sich vieles ändern lässt, bloß nicht die Menschen.
5
Hinaus! Letzte Worte sind für Narren, die noch nicht genug gesagt haben.
Karl Marx - letzte Worte - 14. März 1883
4
Es gibt keinen Tod für den, der ihn nicht zu fürchten braucht.
Death is so close, always, a breath away, so perhaps it was wise to introduce children to that concept at an early age.
Geld kann Leben nicht kaufen.
Bob Marley - letzte Worte - 11. Mai 1981
11
Ach, mein Freund, ich verlasse diese Welt, in der Herzen zerbrechen oder verhärten müssen.
Nicolas Chamfort - letzte Worte - 13. April 1794
6
Wir müssen uns darauf einstellen, dass es das Normale nicht gibt. Es gibt auch nicht das neue Normale, sondern es gibt nur die dauerhafte Veränderung.
Miriam Meckel - September 2020
Um die Welt zu ändern, sie neu zu gestalten, müssen zuvor die Menschen sich selbst umstellen.
Den heutigen Menschen als evolutionären Höhepunkt zu bezeichnen, ist genauso realistisch wie die baldige Entwicklung zu einer höheren Lebensform derer, die das behaupten!
1
Sixty eight percent of Republicans don't believe in evolution. On the other hand, only five percent of monkeys believe in Republicans.
Es begann als ein gemeinsamer Wunsch, die Wildnis zu schützen und entwickelte sich zu einer weltweiten Bewegung, um diese Gebiete für nachfolgende Generationen zu erhalten. Es sind Orte, an denen man dem Alltag entfliehen kann und sie sind Inspiration für unsere Kinder. Sie sind Zufluchtsorte für bedrohte Tierarten und Quelle für Wissenschaft und Forschung.
Our Great National Parks - Staffel 1 Episode 1
Die kreative Macht der Natur ist dem menschlichen Instinkt zur Zerstörung weit überlegen.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.
3
Wir haben keine Zeit, herum zu sitzen und zuzuschauen, wie unser Planet brennt. Für junge Menschen ist der Klimawandel wichtiger als Wahlen. Es geht um Leben und Tod.
1
Freundschaft ist auch ein bisschen wie Liebe, nur ein bisschen kleiner.
Gerry Ceylan in Sturm der Liebe
Sometimes, strangers can become more like family than blood ever could.
Auf den Alkohol - den Ursprung und die Lösung sämtlicher Lebensprobleme!
Homer Simpson in Die Simpsons - Staffel 8 Episode 18
11
Alles wird besser mit etwas Wein im Bauch.
Tyrion Lannister in Game of Thrones - Staffel 1 Episode 2
9
Nach manchem Gespräch mit einem Menschen hat man das Verlangen, einen Hund zu streicheln, einem Affen zuzunicken oder vor einem Elefanten den Hut zu ziehen.
5
Der Unterschied zwischen Religionsführern und einem Affen im Urwald, der zufrieden an einer Banane kaut, ist der, dass in dieser Banane mehr Göttlichkeit enthalten ist, als in all denen, die vollgefressen auf die hungernden Kinder in der Welt aufmerksam machen und anschließend mit güldenem Schmuck behangen das gläubige Volk segnen!
2
Ein Kind hat mich mal gefragt, 'Bist du oft verkatert?' Ich sagte, 'Um verkatert zu sein, muss man aufhören mit Trinken.'
2
Mir tun Menschen leid, die nicht trinken. Wenn sie morgens aufwachen, fühlen sie sich bereits so gut wie am restlichen Tag.
2
Alles endet, aber nie die Musik
22
Lieder sind immer nur so traurig wie ihr Zuhörer.
20
Manchmal muss man sich verletzen, um zu lernen. Hinfallen, um zu wachsen. Und verlieren, um zu gewinnen. Denn die größten Lektionen des Lebens lernt man durch Schmerz.
20
Das, worauf es im Leben ankommt, können wir nicht voraussehen. Die schönste Freude erlebt man immer da, wo man sie am wenigsten erwartet.
93
Wie soll man den Faden des alten Lebens wieder aufnehmen? Wie soll es weitergehen, wenn du in deinem Herzen zu verstehen beginnst, dass es kein Zurück gibt? Es gibt Sachen, die selbst die Zeit nicht heilen kann. Mancher Schmerz sitzt zu tief und lässt einen nicht mehr los.
36
Die Menschen haben keine Zeit mehr, irgend etwas kennenzulernen. Sie kaufen sich alles fertig in den Geschäften. Aber da es keine Kaufläden für Freunde gibt, haben die Leute keine Freunde mehr.
46
Nichts geschieht zweimal auf dieselbe Weise.
32

Verwandte Seiten zu Charles Darwin

Zitate und Sprüche berühmter WissenschaftlerWissenschaftlerZitate und Sprüche über Sterben und den TodTodLetzte Worte großer PersönlichkeitenLetzte WorteVeränderungEvolutionDie schönsten Zitate und Sprüche über Natur und UmweltNatur & UmweltZitate und Sprüche über den KlimawandelKlimawandelZitate und Sprüche über Freundschaft und FreundeFreundschaftAlkoholAffen
Englische Übersetzungen zeigen?