Zitate und Sprüche von Charles Bronson

Zitate und Sprüche von Charles Bronson

Charles Bronson (* 3. November 1921 in Ehrenfeld, Pennsylvania, als Charles Dennis Buchinsky (litauisch Karolis Dionyzas Bučinskis); † 30. August 2003 in Los Angeles) war ein US-amerikanischer Schauspieler.

Wenn man schauspielert, ist der ganze Körper das Instrument.
When I was a kid, I was always drawing things. I'd get butcher paper or grocery bags and draw on them.
I guess I look like a rock quarry that someone has dynamited.
I don't have friends, I have thousands of acquaintances. No friends. I figured I had a wife and children.
I look like the kind of guy who has a bottle of beer in my hand.

Zitate und Sprüche über Charles Bronson

Wenn ein Arschloch anfängt zu denken, er ist Charles Bronson, brecht seine Nase mit eurer Waffe.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Das ist L.A. Die Leute hier beten alles an und würdigen nichts.
Sebastian Wilder in La La Land
1
Willkommen in einer Stadt, in der Menschen versuchen unterzutauchen, aber es nicht wirklich versuchen.
1
Ich habe für ein paar Monate in L.A. gewohnt. Es wirkt so als hätte niemand dort Eltern. Oder wenn sie welche haben, es nicht zugeben.
1
Ich hatte andere Verpflichtungen. Zweimal täglich Therapie, das ist so L.A. von mir.
Lucifer Morningstar in Lucifer - Staffel 1 Episode 8
1
Linda: "Warum Los Angeles?"
Lucifer: "Aus demselben Grund wie jeder andere: das Wetter, P*rnostars, mexikanisches Essen."
Lucifer Morningstar in Lucifer - Staffel 1 Episode 3
1
People here in Los Angeles are disgusted now about a sex scandal involving Arnold Schwarzenegger. Apparently for seven years, he carried on a sexual relationship with his own wife.
Los Angeles war die Art von Stadt in der jeder von von woanders kam und niemand wirklich bleiben wollte.
Michael Connelly in The Lincoln Lawyer - The Brass Verdict
In England, they drive on the left side of the road.
In Pennsylvania we drive on what's left of the road.
Glück kann man nicht kaufen, aber einen Flug nach Pennsylvania - und das ist quasi das selbe.
Wenn ich euch die Wahl der Namen überlasse habe ich hier fünf Kerle sitzen, die sich darum streiten, wer Mr. Black sein darf.
Willst du den ganzen Tag bellen kleines Hündchen, oder willst du beißen?
Mr. Blonde in Reservoir Dogs
If you shoot me in your dream you better wake up and apologize.
Mr. White in Reservoir Dogs
I didn't create the situation, I'm just dealing with it.
Mr. Pink in Reservoir Dogs
Schauspielerei ist wie Lügen. Die Kunst, gut zu legen. Ich werde dafür bezahlt, gute Lügen zu erzählen.
Jede Emotion - Angst, Liebe, Nervosität - wenn der Schauspieler sie spürt, spüren sie auch die Zuschauer.
Lachen ist für die Seele dasselbe wie Sauerstoff für die Lungen.
2
"Was denn, der ist immer noch nicht tot?"
"Nein."
"Kann man da nicht nachhelfen?"
Louis de Funès - Der Querkopf
Es geht nicht darum, keine Angst zu haben. Es geht darum, die Angst zu überwinden.
4
Es ist schrecklich, wenn das eigene Selbstbewusstsein davon abhängt, was andere über einen denken.
3
Wir kommen allein auf die Welt, wir leben allein, wir sterben allein. Nur Liebe und Freundschaft können uns für einen Augenblick die Illusion verschaffen, nicht allein zu sein.
8
Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.
4
Mag ja sein, dass ich in vielen Szenen intellektuell aussehe. Dabei denke ich beim Drehen meist nur daran, was es wohl zum Lunch geben wird.
Meine Philosophie ist: Es interessiert mich nicht was die Menschen über mich sagen oder denken.
1
Mein Vater sagte immer, "Vertraue Niemandem, dessen Fernseher größer ist als sein Bücherregal" - darum lese ich.
Ich wurde geboren und habe direkt gesagt, "Ich will Schauspielerin werden!"
Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid nur Warnung für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben. Heute weiß ich, das nennt man 'Authentisch-Sein".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, wie sehr es jemanden beschämt, ihm meine Wünsche aufzuzwingen, obwohl ich wusste, dass weder die Zeit reif, noch der Mensch dazu bereit war, auch wenn ich selbst dieser Mensch war. Heute weiß ich, das nennt man 'Selbstachtung".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen, und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Aufforderung zum Wachsen war. Heute weiß ich, das nennt man 'Reife".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist - von da konnte ich ruhig sein. Heute weiß ich, das nennt sich 'Selbstachtung".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen. Heute mache ich nur das, was mir Spaß und Freude bereitet, was ich liebe und mein Herz zum Lachen bringt, auf meine eigene Art und Weise und in meinem Tempo. Heute weiß ich, das nennt man 'Ehrlichkeit".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich mich von allem befreit was nicht gesund für mich war, von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen und von allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst. Anfangs nannte ich das 'gesunden Egoismus", aber heute weiß ich, das ist 'Selbstliebe".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen, so habe ich mich weniger geirrt. Heute habe ich erkannt, das nennt man 'Einfach-Sein".

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, da erkannte ich, dass mich mein Denken armselig und krank machen kann, als ich jedoch meine Herzenskräfte anforderte, bekam der Verstand einen wichtigen Partner, diese Verbindung nenne ich heute 'Herzensweisheit".

Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen, Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten, denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten. Heute weiß ich, das ist das LEBEN!
41
Wir denken zu viel und fühlen zu wenig.
14
Wer sich keinen Menschen und Sehnsüchten hingibt, dem wird auch nie das Herz gebrochen. Aber hat man dann wirklich gelebt?
Manchmal braucht es nur eine gute Tat um das Leben eines Menschen zu verändern.
Man muss den Menschen vor allem nach seinen Lastern beurteilen. Tugenden können vorgetäuscht sein, Laster sind echt.
1
Ich trinke nur mit Menschen, die ich mag. Bei Menschen, die ich nicht mag, trinke ich vorher.
Ich bin deutlich stolzer darauf, Vater zu sein, als Schauspieler.
Haarausfall ist Gottes Weg mir zu sagen, dass ich ein Mensch bin.
Ich träume von dem Tag, an dem sich die Leute über Moral, Nachhaltigkeit und Philosophie unterhalten, statt über die Kardashians.
1
Sich ineinander zu verlieben und eine Beziehung miteinander zu führen sind zwei völlig unterschiedliche Dinge.
3
Es ist leicht, das Auge zu täuschen, aber es ist schwer, das Herz zu täuschen.
Eitelkeit ist meine liebste Sünde.
Ich hätte nie gedacht, dass ich in meinem Leben mal einen schwarzen Präsidentschaftskandidaten erleben würde.
Wer sagt, dass man Glück nicht kaufen kann, hat nie Geld gehabt.

Verwandte Seiten zu Charles Bronson

Los AngelesPennsylvaniaDie besten Schauspieler-Sprüche und ZitateSchauspielerZitate und Sprüche über Schauspieler und SchauspielereiSchauspielerReservoir DogsLouis de FunèsEmma WatsonOrson WellesAnthony HopkinsEmilia Clarke
Englische Übersetzungen zeigen?