Zitate und Sprüche über Charakter

Zitate und Sprüche über Charakter

Hier findest du die besten Zitate und Sprüche über Charakter, Authentizität und Individualität.

<123 ... 5>
Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind.
40
Anders sein ist keine schlechte Sache. Es bedeutet, dass du mutig genug bist, du selbst zu sein.
6
Jeder von uns ist Kunst, gezeichnet vom Leben
Casper - Unzerbrechlich, Album: Hin Zur Sonne
60
Immer weiter machen, nie auszuruhen
Anders als die Meisten, dennoch genau so gut
Casper - Laufpass (mit Prinz Pi)
29
Denn Charakter, Menschlichkeit und Seele lassen sich nicht photoshoppen.
28
Ein Vogel steigt niemals zu hoch, so lange er seine eigenen Flügel benutzt.
28
Geh nicht nur die glatten Straßen.
Geh Wege, die noch niemand ging,
damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.
27
Woher soll ich wissen wer ich bin, solange ich nicht weiß wer ich war?
Jack Frost in Die Hüter des Lichts
22
"Ist es schlimm anders zu sein?"
"Es ist schlimm, sich zu zwingen, wie die anderen zu sein. Es ist schlimm, wie die anderen sein zu wollen, weil das bedeutet, der Natur Gewalt anzutun, den Gesetzen Gottes zuwiderzuhandeln, der in allen Wäldern der Welt kein Blatt geschaffen hat, das dem anderen gleicht."
20
Es ist kein Zeichen von Gesundheit, an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.
19
Ich schaue in mich selbst. Ich sehe die Welt draußen kaum. Meine Augen blicken nach innen. Es ist mir egal, was die Menschen tun oder sagen, ich jedenfalls suche die wahren Dinge.
19
Wir alle können nur das sein, was wir sind; nicht mehr und nicht weniger.
Terry Goodkind in Das Schwert der Wahrheit - Das erste Gesetz der Magie
17
Es gibt nicht genug Schubladen, in die ihr mich stopfen könntet. Ich bin ich, nichts anderes macht mich aus.
17
Ich bin all jenen dankbar die NEIN zu mir gesagt haben. Wegen ihnen habe ich es selbst gemacht.
17
Und während ich dich so anschaute, entdeckte ich all die wunderbaren Unvolkommenheiten an dir, deren unzählbare Menge die Menschen insgesamt und dich im besonderen ebenso liebebedürftig wie liebenswert und so einzigartig machen.
16
Das Wichtigste ist es, einzusehen, dass man die Vergangenheit nicht ändern kann, und dass es unmöglich ist, noch einmal geboren zu werden. Man muss also versuchen, sich mit seiner Vergangenheit auszusöhnen - und mit dem Weg, den man bis hierher gegangen ist. Alles, was ich gemacht und durchgemacht habe, überall, wo ich gewesen bin - alles das hat mich zu dem Menschen gemacht, der ich jetzt bin.
Liquit Walker - To4ka-Treff Interview 2011
16
Wie immer legen Sie zu viel Wert auf die so genannte Reinheit des Blutes! Sie sehen einfach nicht, dass es nicht darauf ankommt, als was jemand geboren ist, sondern darauf, was aus ihm wird!
16
Es ist besser für die Person gehasst zu werden die man ist, als für die Person geliebt zu werden die man nicht ist.
15
Bruce, du magst im Inneren noch immer der großartige Junge von früher sein. Aber was man im Inneren ist, zählt nicht. Das was wir tun, zeigt wer wir sind.
Rachel in Batman - Begins
15
Die Dinge, die mich anders machen, sind die Dinge, die mich ausmachen.
14
Der Charakter ruht auf der Persönlichkeit, nicht auf den Talenten.
13
'Anders' bedeutet nicht zwangsläufig schlecht.
Heather Brewer in Vladimir Tod - Vladimir Tod hängt todsicher ab
13
Sei selbstbewusst. Wir verschwenden zu viel Zeit damit, uns mit Anderen zu vergleichen und uns zu wünschen, etwas zu sein, dass wir nicht sind. Jeder hat seine eigenen Stärken und Schwächen und nur wenn du akzeptierst, was du bist - und was nicht - wirst du wirklich erfolgreich sein.
13
Ändere dich nicht, damit Menschen dich mögen. Sei du selbst und die richtigen Menschen werden dein richtiges Ich lieben.
13
If people could see me the way I see myself - if they could live in my memories - would anyone love me?
12
Wenn du das Glück hast anders zu sein, dann bleib wie du bist!
12
Sei du selbst! Alle anderen sind bereits vergeben.
11
Wer unersetzbar sein will, muss vor allem anders sein.
11
Jeder Buchling nimmt irgendwann den Charakter des Dichters an, den er auswendig lernt, das ist unvermeidlich. Das ist unser Schicksal. Von Natur aus sind wir leere Blätter, die beschrieben werden wollen, ohne eigene Persönlichkeit. Und dann nehmen wir immer mehr die Eigenschaften unserers Dichters an, bis wir komplexe Individuen geworden sind.
11
Es ist beschissen, dass Menschen dafür verurteilt werden, dass sie echt sind, während andere dafür geliebt werden, dass sie fake sind.
10
Wer sich in der eigenen Gesellschaft nicht wohl fühlt, hat gewöhnlich ganz recht.
10
Irgendwer ist immer schöner.
Irgendwer ist immer klüger.
Irgendwer ist immer jünger.
Aber sie werden niemals du sein.
10
Brian: "Ihr seid alle Individuen!"
Volk: "Ja, wir sind alle Individuen!"
Brian: "Und ihr seid alle völlig verschieden!"
Volk: "Ja, wir sind alle völlig verschieden!"
Mann: "Ich nicht."
10
Es ist besser, für das, was man ist, gehasst, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.
10
"Bin ich geheilt?" - "Nein, sie sind jemand, der anders ist und den anderen gleichen möchte. Das ist meiner Meinung nach eine schwere Krankheit."
10
Lieber für das, was man ist, gehasst zu werden, als für das, was man nicht ist, geliebt zu werden.
9
Unterlass es sein zu wollen, wie du glaubst, sein zu sollen. Erst wenn du bist, wie du bist, kannst du glücklich sein!
8
Nur wer anders denkt verändert die Welt.
8
It is not easy to be different, and even less so to be unique.
8
There is a voice inside of you
That whispers all day long,
'I feel this is right for me,
I know that this is wrong.'
No teacher, preacher, parent, friend
Or wise man can decide
What's right for you - just listen to
The voice that speaks inside.
8
Man kann vor allem Möglichen davon laufen, aber nicht vor seinen eigenen Füßen.
8
Den wahren Charakter eines Menschen erkennst du daran, wie er mit dir umgeht, wenn er dich nicht mehr braucht!
8
Wer Freude daran empfindet im Gleichschritt zu marschieren, hat sein Gehirn aus Versehen bekommen.
8
Ich fand so viel Charakter in allem, was sie sagte, ich sah mit jedem Wort neue Reize, neue Strahlen des Geistes aus ihren Gesichtszügen hervorbrechen, die sich nach und nach vergnügt zu entfalten schienen, weil sie an mir fühlte, daß ich sie verstand.
8
Sei du selbst; hab' keine Angst davor, frech zu sein!
7
Kein Mensch ist austauschbar. Jeder besteht aus wunderschönen kleinen Details.
7
Wenn du immer versuchst normal zu sein, wirst du niemals erfahren wie besonders du sein kannst.
7
Es machte keinen Spaß, einen guten Charakter zu haben. Genausogut konnte man sich WILLKOMMEN auf den Rücken schreiben und sich dann vor die Tür des Universums legen.
Terry Pratchett in Scheibenwelt - Mummenschanz
7
Jeder hatte sein Päckchen zu tragen, so war das eben. Daran, wie man damit fertig wurde, zeigte sich was für ein Mensch man war
7
Schönheit reicht um ins Auge zu fallen, aber man benötigt Charakter um im Gedächtnis zu bleiben.
7

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Lass dir von niemanden das Gefühl geben nicht verdient zu haben was du willst.
30
Es gibt viele Menschen in diesem Land, die, ohne etwas dafür zu können, vernünftig sind. Manche sind vernünftig geboren. Manche sind später vernünftig geworden.
1
Gewissen ist die kleine innere Stimme, auf die die Menschen nicht hören wollen.
Jiminy Cricket in Pinocchio
7
Bücher sind Spiegel: Man sieht in ihnen nur das, was man schon in sich hat.
12
People aren't what they say... but what they show.
<123 ... 5>

Verwandte Seiten zu Charakter

Zitate über Selbstbewusstsein und SelbstvertrauenSelbstbewusstseinVerrücktheitGewissenSpiegelMaskenNormalitätNamenMoral & EthikSpiritualitätDie besten Zitate von Johann Wolfgang von GoetheJohann Wolfgang von Goethe
Englische Übersetzungen zeigen?