Zitate und Sprüche von Celebrimbor

Celebrimbor ist ein Charakter aus Der Herr der Ringe

Die besten Serienzitate

Wahre Schöpfung erfordert Opfer.

True creation requires sacrifice.

Celebrimbor in Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren 

Ein Turm, der eine Schmiede beherbergt, die mächtiger ist, als jede andere zuvor. Die eine Flamme gebären kann, so heiß wie eines Drachen Zunge und so rein wie Sternenlicht. Die Dinge, die wir damit schaffen, könnten Mittelerde neu gestalten.

A tower that can host a forge more powerful than any ever built. Able to birth a flame as hot as a dragon's tongue and as pure as starlight. The things we could use it to create could transform Middle-earth.

Celebrimbor in Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren 

Es heißt, dass Morgoth die Silmaril so betörend fand, dass er wochenlang, nachdem er sie gestohlen hatte, nur noch in ihr Inneres starren konnte. Erst nachdem eine seiner Tränen auf die Juwelen fiel und er das Böse im eigenen Spiegelbild erblickte, wurde seine Träumerei endlich unterbrochen. Von dem Moment an, da wollte er ihr Licht nie mehr sehen. Fëanors Werk erweichte fast das Herz des Großen Feindes selbst.

They say that Morgoth found the Silmarils so beautiful that after he'd stolen them, for weeks, he could do nothing but stare into their depths. It was only after one of his tears fell upon the jewels and he was faced with the evil of his own reflection, that the reverie was finally broken. From that moment, he looked upon their light no more. Fëanor's work nearly turned the heart of the Great Foe himself.

Celebrimbor in Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht, Staffel 1 Episode 2
 
Kommentieren