Zitate und Sprüche von Caroline Kennedy

Zitate und Sprüche von Caroline Kennedy

Caroline Bouvier Kennedy (* 27. November 1957 in New York) ist eine US-amerikanische Autorin und Botschafterin der Vereinigten Staaten in Australien.

Wenn man die richtige Entscheidung trifft, ist es egal was alle anderen darüber denken.
Es stimmt, Weihnachten ist eine Menge Arbeit, besonders für Mütter. Aber wenn man auf all die Weihnachtsfeste seines Lebens zurück blickt, merkt man, dass man Familientraditionen und immerwährende Erinnerungen geschaffen hat. Diese Erinnerungen, ob gut oder schlecht, helfen die Familie zusammen zu halten.
1
Ich bin in einem Haushalt aufgewachsen, in dem wir zum Lesen ermutigt wurden. Meine Mutter glaubte an die Macht der Worte, und mein Vater offensichtlich auch.
Was meine Ehe angeht, war es das beste was mir je im Leben passiert ist, mich in meinen Ehemann zu verlieben.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Viel mehr als unsere Fähigkeiten sind es unsere Entscheidungen, Harry, die zeigen, wer wir wirklich sind.
38
Bald müssen wir alle die Entscheidung fällen, zwischen dem, was richtig ist und dem was einfach ist.
24
Manchmal ist es nur ein kleiner Schritt zwischen dem Wissen, was man zu tun hat, und dem Handeln, das darauf folgt. Und manchmal kann sich dazwischen eine unendliche Ebene ausbreiten.
David Levithan in Noahs Kuss - und plötzlich ist alles anders...
19
Wenn du "ja" sagst, dann sei dir sicher, dass du nicht "nein" zu dir selbst sagst.
19
Entscheide, was du willst, und entscheide, was du dafür aufgeben willst. Setze deine Prioritäten und mach dich ans Werk.
17
Anders sein ist keine schlechte Sache. Es bedeutet, dass du mutig genug bist, du selbst zu sein.
5
Lass dir von niemanden das Gefühl geben nicht verdient zu haben was du willst.
30
Nie mehr der mit der Brille, der die Schläge kassiert,
nie mehr der Schüchterne, mit dem keiner redet ab hier, der verlegen agiert,
nie mehr die Dicke der Klasse,
nie mehr die magersüchtige, stumme Mitte der Masse.
Casper - Unzerbrechlich, Album: Hin Zur Sonne
26
Wenn Du einen Traum hast, musst du ihn beschützen. Wenn andere was nicht können, wollen sie dir immer einreden dass du es auch nicht kannst. Wenn Du was willst, dann mach es. Basta.
Chris Gardner in Das Streben nach Glück
25
War das alles, was man brauchte, um mutig zu sein? Das Wissen, dass jemand an einen glaubt?
24
Wenn ich alle meine Erinnerungen an einer Wäscheleine aufhängen würde, dann wäre diese nicht nur endlos lang. Sie wäre auch extrem bunt und würde jeden, der vorbeikommen würde, mit ihren Farben erschlagen. Einige dieser Erinnerungen würde ich gerne aufbügeln, und fortführen, oder auch reaktivieren und neu erleben. Andere würde ich abhängen, zusammenfalten und wegschließen, denn ihre Zeit ist vorbei. Doch Eines haben sie gemeinsam: Sie gehören zu meinem Leben.
31
Glaubst du, die Toten, die wir liebten, verlassen uns je ganz? Glaubst du, es ist Zufall, dass wir uns in der größten Not am deutlichsten an sie erinnern? Du weißt, er lebt in dir weiter, Harry, und zeigt sich am deutlichsten, wenn du fest an ihn denkst.
28
Manchmal erkennt man den Wert eines Augenblick erst dann, wenn er zur Erinnerung wird.
25
Die schönsten Momente im Leben sind die, die dir beim Nachdenken ein Lächeln schenken.
25
Es gibt Momente, da wünsche ich mir, die Zeit zurückdrehen und die Traurigkeit herausnehmen zu können, aber mein Gefühl sagt mir, daß die Freude auch verschwinden würde, wenn ich das täte. Also nehme ich die Erinnerungen, wie sie kommen, akzeptiere sie alle und lasse mich von ihnen führen, so oft das möglich ist.
24
Erst wenn man genau weiß, wie die Enkel ausgefallen sind, kann man beurteilen, ob man seine Kinder gut erzogen hat.
6
Das Erste, das der Mensch im Leben vorfindet, das Letzte, wonach er die Hand ausstreckt, das Kostbarste, was er im Leben besitzt, ist die Familie.
33
In der Einsamkeit müssen wir unsere Gedanken überwachen, in der Familie unsere Launen und in der Gesellschaft unsere Zunge.
27
Du kannst deiner Familie und deinen Freunden Lebewohl sagen und weit, weit weg reisen, und doch trägst du sie in deinem Herzen, deinem Geist, deinem Bauch immer bei dir, weil du nicht einfach in einer Welt lebst, sondern weil eine Welt in dir lebt.
24
Jeder braucht einen Platz in der Welt, einen Ort, an den er gehört, und Menschen, in deren Mitte er Geborgenheit findet. Niemand kann in den Räumen dazwischen leben, da muss er abstürzen.
23
Denn es ist gut, zuweilen Kind zu sein, und vorzüglich zu Weihnachten, da der Urheber dieses Festes selbst noch ein Kind war.
6
Ich will Weihnachten in meinem Herzen ehren, ich will versuchen, es zu feiern. Ich will in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft leben.
4
Es gibt nichts traurigeres auf dieser Welt, als am Weihnachtsmorgen aufzuwachen und festzustellen, dass man kein Kind mehr ist.
3
Je älter man wird, desto kürzer wird die Wunschliste zu Weihnachten, weil man die Dinge, die man haben will, nicht kaufen kann.
3
Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr haben schon manchen um die Besinnung gebracht.
3
Es gab so viele Wörter, die erzählt sein wollten.
17
'Eines Tages', sagte sie, 'fange ich Träume ein wie Schmetterlinge.'
'Und dann?', fragte er.
'Lege ich sie zwischen die Seiten dicker Bücher und presse sie zu Worten.'
'Was, wenn jemand immer nur von dir träumt?'
'Dann sind wir beide vielleicht schon Worte in einem Buch. Zwei Namen zwischen all den anderen.'
15
Worte sind wie Netze -wir hoffen, dass sie das abdecken, was wir meinen, aber wir wissen, so viel Freude oder Trauer oder Erstaunen können sie gar nicht zum Ausdruck bringen.
Jodi Picoult in Das Herz ihrer Tochter
14
Worte sind, meiner nicht so bescheidenen Meinung nach, unsere wohl unerschöpflichste Quelle der Magie, Harry. Sie können Schmerz sowohl zufügen, als auch lindern.
12
Um einen Stein zu zertrümmern, braucht man einen Hammer,
aber um eine kostbare Vase zu zerbrechen, genügt eine flüchtige Bewegung
und um das Herz eines Menschen zu treffen, genügt oft ein einziges Wort.
12
Wenn du nur ein Buch in deinem Leben gelesen hast, würde ich dir empfehlen... dein verdammtes Maul zu halten.
Banksy in Cut It Out
1
Wenn ich lese, fühle ich mich so glücklich und frei, dass ich überzeugt bin, alles andere im Leben ertragen zu können.
Lesen sollte Kindern nicht als Pflicht verkauft werden. Es sollte als Geschenk angeboten werden.
Das Lesen war weder Arbeit noch Hobby, es folgte keinem bestimmten Interesse. Lesen war ein Zustand, in dem die Zeit verstrich, weil sie nicht anders konnte, während Adas Verstand in Nahrung eingelegt wurde, so dass seine hektische Gier in ein gleichmäßiges Einsaugen und Verwerten überging.
Reading can be as magical as any spell.
Agnes Scribner in Hogwarts Legacy
Du meintest eines Tages macht das alles Sinn
Eines Tages - Erkenn ich dich und werf alles hin
Nur verrenn ich mich solang tief hinein
War keine Liebe nur verliebt darin verliebt zu sein
Casper - 230409, Album: XOXO
38
Während er las, verliebte ich mich in ihn, so wie man in den Schlaf gleitet: langsam zuerst und dann rettungslos.
32
Wenn du dich das erste Mal verliebst, dann verändert es dein Leben für immer, und wie sehr du dich auch bemühst, das Gefühl geht nie vorbei.
30
Die Liebe kam und ging, mal landete sie auf einer Blume, mal auf einem Haufen Scheiße, da war man machtlos, man konnte sich nicht aussuchen, in wen man sich verliebte.
Antoine de Saint-Exupéry - Bücher sind nur große Briefe an Freunde
20
Du weißt, dass du verliebt bist wenn du nicht einschlafen kannst, weil die Realität endlich besser ist als deine Träume.
20
So ist es eben: Liebe plus Zeit minus Distanz gleich Hass.
1
Eine glückliche Ehe heißt nicht, dass man einen perfekten Partner oder eine perfekte Ehe braucht. Es heißt einfach nur, dass man sich dafür entschieden hat, die Fehler des Anderen zu übersehen.
6
Lucy, jede Ehe ist ein Tanz. Mal kompliziert. mal wunderschön, meistens wenig aufregend. Aber mit Mickey werden Sie manchmal auf Glasscherben tanzen. Das wird wehtun. Und entweder fliehen Sie vor diesem Schmerz, oder Sie halten sich noch besser fest und tanzen weiter, bis Sie wieder Parkett unter den Füssen haben.
5
Ich glaube, daß kein Mann jemals ein rechtes Leben gelebt hat, der nicht durch die Liebe einer Frau gebessert, durch ihren Mut gestärkt und durch die Weisheit ihres Herzens geführt worden ist.
John Ruskin (englischer Sozialreformer, 1819 - 1900)
4
Es ist wahnsinnig einfach, glücklich zu sein wenn alles gut läuft. In einer Ehe geht es darum, Dinge zu bewältigen und auch wenn es mal kritisch sein sollte, zusammenzubleiben.
4
I think a night like tonight shows a lot of young girls and young boys that if you can shoot you can shoot. It doesn't matter if you're a girl or a boy, I think it just matters the heart that you have and wanting to be the best that you can be.
Sabrina Ionescu - Februar 2024

Verwandte Seiten zu Caroline Kennedy

Zitate und Sprüche über EntscheidungenEntscheidungenZitate über Selbstbewusstsein und SelbstvertrauenSelbstbewusstseinZitate und Sprüche über ErinnerungenErinnerungenFamilie: Die schönsten Zitate und SprücheFamilieDie schönsten Sprüche zu WeihnachtenWeihnachtenZitate und Sprüche über WörterWörterZitate und Sprüche über LesenLesenDie besten Zitate und Sprüche über das VerliebenVerliebenDie besten Zitate und Sprüche über die EheEheDie schönsten Zitate und SprüchePersonen
Englische Übersetzungen zeigen?