Zitate und Sprüche von Carl von Clausewitz

Zitate und Sprüche von Carl von Clausewitz

Carl Philipp Gottlieb Clauswitz (* 1. Juli 1780 in Burg; † 16. November 1831 in Breslau) war ein preußischer Generalmajor, Heeresreformer, Militärwissenschaftler und -ethiker.

Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln.
Vom Kriege
1
Das Wissen muss ein Können werden.
Vom Kriege
Wer die Wahrheit hochhält, der marschiert immer noch am besten.
Der ganze Krieg setzt menschliche Schwäche voraus, und gegen sie ist er gerichtet.
Vom Kriege
Krieg kennt keine Sieger, jeder militärische Triumph erweist sich in Wahrheit als Niederlage aller Beteiligten.
Vom Kriege
Ein starkes Gemüt ist nicht ein solches, welches bloß starker Regungen fähig ist, sondern dasjenige, welches bei den stärksten Regungen im Gleichgewicht bleibt.
Vom Kriege
Der Krieg ist also ein Akt der Gewalt um den Gegner zur Erfüllung unseres Willens zu zwingen.
Vom Kriege
Es ist im Kriege alles sehr einfach, aber das Einfachste ist schwierig.
Vom Kriege
Je größerer Art die Maßnahmen werden, um so weniger kann man damit überraschen.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Einen großen Krieger du suchst? Groß machen Kriege niemanden!
11
Ich will in keine Schlacht ziehen. Aber auf eine zu warten, der man nicht entgehen kann, ist noch schlimmer.
10
Sie haben Geld um Krieg zu führen, aber nicht um die Armen zu ernähren.
16
Im Krieg werden die Jungen und Dummen von den Alten und Bitteren dazu verleitet, sich gegenseitig umzubringen.
Niko Bellic in GTA - Grand Theft Auto - IV
11
Ich war ein Krieger, der davon träumte, Frieden zu bringen. Aber früher oder später muss man doch aufwachen.
Jake Sully in Avatar - Aufbruch nach Pandora
8
Der Krieg ist wunderbar für die, die ihn nicht erlebt haben.
Call of Duty - Modern Warfare
8
Ich kann dir nicht raten, jemals zu kämpfen, Steward, aber wenn du wissen willst, was ich denke: 
Ich denke, das einzige, was die Menschen wirklich schützt und glücklich macht, ist die Liebe. 
Aus ihr schöpfen sie auch ihren Mut, verstehst du? Daraus schöpft jedes Land seine Kraft. 
In der Liebe erfahren wir auch Gottes Wunder.
Und wenn es keine Liebe gibt, Steward, gibt es nichts, nichts auf dieser Welt, für das es sich zu kämpfen lohnt.
Stephen Simmons in Das Baumhaus
6
So läuft das doch ständig. Wenn irgendwer auf irgendeiner Scheiße sitzt, die du haben willst, mach ihn zum Feind. Und das rechtfertigt dann, dass du's dir nimmst.
Jake Sully in Avatar - Aufbruch nach Pandora
5
Soldaten und Kinder tun, was man ihnen sagt. Kinder wachsen irgendwann darüber hinaus, aber Soldaten sterben einfach nur.
Laini Taylor in Zwischen den Welten - Dreams of gods and monsters
5
Wenn alle Menschen nur nach Maßgabe ihrer Überzeugungen Kriege führten, so gäbe es gar keinen Krieg.
Leo Tolstoi in Krieg und Frieden
5
Ich bin nur in Krieg gegangen, um mich in meiner Liebe zum Leben zu befestigen.
5
Selbst ein Mann der nichts besitzt kann immer noch sein Leben opfern.
Warhammer 40k - Dawn of War
5
"Eine Ehre an deiner Seite zu sterben!"
"Eine Ehre an deiner Seite gelebt zu haben!"
5
Die Bibel hat 600 Seiten, eng bedruckt. Und wie jeder Krieg beweist, gibt es viele Möglichkeiten, sie zu interpretieren. Abgesehen vom Bürgerkrieg, das war purer Rassismus.
Olive Penderghast in Einfach zu haben
4
Kämpfen war abscheulich. Wenn man Pech hatte, wurde man umgebracht, wenn man Glück hatte, brachte man jemanden um, und es gab jenen Augenblick, wenn das Schwert in den Gegner eindrang, da dieser aufhörte, ein Feind zu sein und einfach wieder zu einem anderen wurde, der blind im Bauch einer Mutter getragen und dann unter Blut und Schmerzen geboren worden war, wie alle anderen auch.
4
Der Krieg schult in uns die Sinne, weckt in uns den Willen zur Tat, vervollkommnet unsere physische Konstitution und bringt den Mann dazu sich von jetzt auf gleich Aug in Aug als Mann mit dem Manne zu messen.
4
Man vergisst vielleicht, wo man die Friedenspfeife vergraben hat. Aber man vergisst niemals, wo das Beil liegt.
4
Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.
4
Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg.
3
Ein weiser König wird niemals einen Krieg anfangen, aber er wird immer für einen bereit sein.
Odin in Thor
3
Kriege enden nicht.
Sie werden zu Geschichten, die man Kindern erzählt, zu Anliegen, denen sich diejenigen verschreiben, die zu Beginn des Krieges noch nicht mal geboren waren.
Aber sie enden nicht.
3
Der Krieg stellt Fragen, auf die der Frieden keine Antwort hat. Deswegen gibt es immer wieder neuen Krieg.
Hallgrímur Helgason - Zehn Tipps, das Morden zu beenden und mit dem Abwasch zu beginnen
3
Roran: "Dieses Morden ist nicht ehrlich. Es ist Diebstahl... Diebstahl von Leben."
Christopher Paolini in Eragon - Die Weisheit des Feuers
3
Krieg bedeutet, dass junge Männer sterben und alte Männer reden. Du weißt das. Schenk der Politik keine Achtung.
Odysseus in Troja
3
Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben, wie die Regierungen Kriege machen; denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.
3
Ein Mann riskiert nicht für einen jämmerlichen Sold sein Leben. Man muss seine Seele ansprechen, um ihn zu elektrisieren!
3
Waffenruhe kann das allerwichtigste in einem Krieg sein.
Der Professor in Haus des Geldes - Staffel 4 Episode 2
2
Lieber im Krieg fallen, als am Krieg Gefallen zu finden!
2
Who overcomes
By force, hath overcome but half his foe.
2
Ich soll deine Armee sehen und erzittern. Ich sehe sie, ich sehe 50.000 Mann, die in die Schlacht ziehen, für die Habgier eines Einzelnen.
Hector in Troja
2
Krieg. Krieg bleibt immer gleich.
Erzähler in Fallout
2
Der Krieg scheint jenen süß, die ihn nie zu spüren bekamen.
Rome - Total War
2
Im Frieden begraben Söhne ihre Väter; Im Krieg begraben Väter ihre Söhne.
Rome - Total War
2
Ich will nicht, dass das ein ewiges Sterben gibt und vor allem möchte ich nicht, dass das ein großer, europäischer Krieg wird.
Sahra Wagenknecht - Juni 2024
Es ist unmöglich, es allen recht zu machen und von allen gemocht zu werden. Man bekommt heute durch Social Media mehr mit, als man will.
Leroy Sané - Juni 2024
Ich habe richtig Bock, dass es endlich losgeht. Nur das ganze Gerede drumherum, das ist am nervigsten.
Jamal Musiala - Juni 2024
Perfektion ist unmöglich. Von den 1.526 Matches, die ich in meiner Karriere gespielt habe, habe ich fast 80% gewonnen. Aber wie viele Ballwechsel habe ich gewonnen? 54%! Selbst die besten Tennisspieler gewinnen nicht viel mehr als die Hälfte der Ballwechsel, die sie spielen. Wenn man im Schnitt jeden zweiten Ballwechsel verliert, lernt man, damit umzugehen.
Roger Federer - Juni 2024
Ich bin extrem stolz darauf, dass ich an dem Punkt angekommen bin, an dem ich die Chance habe, mehr auf dem Platz zu stehen und mehr Spielzeit zu bekommen. Ich bin schon seit 2016 in der Nationalmannschaft, aber es war nie so wie jetzt, weil ich einfach relativ wenig gespielt hatte.
Jonathan Tah - Juni 2024
Ich mache keine unnötigen Fouls oder unfairen Aktionen. Es gibt einen Unterschied zwischen fair und soft. Und soft bin ich auf keinen Fall.
Jonathan Tah - April 2024
Der Verein hat in einer schwierigen Phase eine mutige Entscheidung getroffen. Vor eineinhalb Jahren standen wir auf Platz 17, als Xabi Alonso verpflichtet wurde. Das hätte nicht jeder gemacht, Leverkusen ist immerhin seine erste Station als Profitrainer.
Jonathan Tah - April 2024
Den Verlauf kann man ganz gut auf das Leben projizieren. Es verläuft überall wellenförmig. Es geht niemals gerade hoch. Es kommt darauf an, wie du mit den Situationen umgehst, in denen es nach unten geht und dass du dich davon nicht unterkriegen lässt. Das war das, was mich immer stark gemacht hat.
Jonathan Tah - März 2024

Verwandte Seiten zu Carl von Clausewitz

Zitate und Sprüche über KriegKriegDie schönsten Zitate und SprüchePersonen
Englische Übersetzungen zeigen?