Zitate und Sprüche aus Briefe an Julia

Briefe an Julia ist ein US-amerikanischer Liebesfilm aus dem Jahr 2010 unter der Regie von Gary Winick mit Amanda Seyfried, Vanessa Redgrave und Christopher Egan in den Hauptrollen. Er erschien am 19.

Briefe an Julia ist Teil der folgenden Kategorie: Romantische Filme

Zitate und Sprüche aus Briefe an Julia

Tut mir leid, ich wusste nicht, dass die wahre Liebe ein Verfallsdatum hat.

LiebeBriefe an Julia, von Sophie
15
Kommentieren 

Claire: 'Liebling, wir sind ja eine Familie. Also wirst du es sicher verstehen wenn ich dir sage, dass du ein totaler Idiot bist.'
Charlie: 'Okay... okay. Nimm kein Blatt vor den Mund, Nana.'
Claire: 'Keine Sorge, das werde ich nicht. Was meinst du? Wie viele Sophies gibt es auf diesem Planeten? Warte nicht 50 Jahre so wie ich es getan habe. Geh, geh, geh!'

Briefe an Julia, von Claire
1
Kommentieren 

Sophie: 'Ich bin anscheinend Perfektionistin!'
Charlie: 'Das ist nur ein anderer Ausdruck für 'ich bin ein Feigling'.'

PerfektBriefe an Julia, von Charlie
8
Kommentieren 

Ich fühle mich fast wie ein Schuljunge am Sonntagabend. Es ist fast morgen und ich will noch nicht gehen...

Briefe an Julia
2
Kommentieren 

Eine der Freuden des Lebens ist es sich das Haar bürsten zu lassen.

Briefe an Julia, von Claire
3
Kommentieren 

Kein Mensch würde es glauben, wenn es nicht wahr wäre.

GlaubeBriefe an Julia, von Sophie
4
Kommentieren 

Ich glaube nicht, dass sie interesse daran hat jemandem kennen zu lernen, der es schafft in einen Satz 'Oh mein Gott' und 'abgefahren' zu quetschen.

Briefe an Julia
2
Kommentieren 

Das ist das Problem mit euch Amerikanern... dauernd rennt ihr weg...

AmerikaBriefe an Julia
1
Kommentieren 

Sophie: 'Weißt du was du bist? Soll ich's dir sagen?... Du bist die Montagues und die Capulets.'
Charlie: 'Oh, du meinst... Oh. Na ja, wenigstens bin ich nicht Romeo.'
Sophie: 'Das ist die Untertreibung des Jahrhunderts.'
Charlie: 'Nein, nein, nein. Weißt du, wenn ich die Liebe meines Lebens finden würde, würde ich nicht wie ein Idiot im Garten stehen und rumsäuseln. Ich, ich... würde sie einfach von diesem blöden Balkon holen und mit ihr verschwinden.'

Briefe an Julia, von Charlie und Sophie
7
Kommentieren 

'Wie war Verona? Wie war's, wie war's ohne mich? Leer, halbleer oder vollkommen leer?' - 'Halbleer! Ich hab die Sekretärinnen von Julia kennengelernt.'

Briefe an Julia
1
Kommentieren 

Was denkst du, wie viele Sophies gibt es auf diesem Planeten? Warte nicht 50 Jahre, so wie ich! Geh! Geh! Geh!

Briefe an Julia
6
Kommentieren 

'Ich will sie kennenlernen! Ich will Claire kennenlernen!' - 'Und ich will zu Manchester United, aber ich bin ne Niete im Fußball.'

Briefe an Julia
3
Kommentieren 

'Entschuldige, dass ich erst jetzt komme.' - 'Nein, wenn es um Liebe geht, ist es nie zu spät.'

LiebeBriefe an Julia
9
Kommentieren 

Ein Engel hat dich mir geschickt.

EngelBriefe an Julia
7
Kommentieren 

'Was' und 'Wenn' sind zwei harmlose Wörter. Aber setzt man sie nebeneinander, haben sie plötzlich die Kraft Einen den Rest seines Lebens zu verfolgen: Was, wenn? Was, wenn? Was, wenn?!

Briefe an Julia
16
Kommentieren