Frei das Wort! Frei der Gedanke!

Persönlicher Blog von Peter Wohlrab

23.09.2014

Es ist zu hell, dann muss es eben dunkler werden

Wir stehen in Wartesäälen
und wandern über Gerbigsketten.

Beides das Selbe, nur anders.

Schnell die Sonnenbrillen aufgesetzt,
zum besser sehen.
Es ist so hell,
dann muss es eben dunkler werden.

Während all dem tickt eine Uhr,
eine alte, verstaubte Kuckucksuhr.
Die Zeiger ticken immer weiter,
immer heiter.

Kein Problem, Wir warten ja in unseren Säälen.
Wo alle Sitze leer sind,
die Tür weit offen.
Draußen dröhnt die Duchrsage:
"Anonymus bitte auf Station 7,
Anonymus bitte auf Station 7."

Oder war es doch eher Station 8
Die Zahlen stehen, auch nicht da
sie zählen

Wo sind wir
auf einem brökligen Kamm
oder einem sterielen Saal.

Keine Ahnung,
keine Wahl,
lieber ein Wal sein
wälen,
dem Meer sein eigen
im winzig kleinen Aquarium

"Anonymus bitte auf Station......"