Buchzitate aus Bis das Feuer die Nacht erhellt

Die schönsten Buchzitate

Mit dir zusammen zu sein hat sich nie falsch angefühlt. Es ist das Einzige, was ich richtig gemacht habe. Du bist das Einzige, was ich richtig gemacht habe.

Becca Fitzpatrick in Bis das Feuer die Nacht erhellt
9
Kommentieren 

Aber die furchtbare Wahrheit war, dass nichts, was ich sagte oder tat, die Sterne neu ausrichten würde.

Becca Fitzpatrick in Bis das Feuer die Nacht erhellt
5
Kommentieren 

Darüber hinaus erinnerte ich mich daran, wie er immer dann aufgetaucht war, wenn ich ihn brauchte. Aber ich brauchte ihn jetzt. Wo war er?

Becca Fitzpatrick in Bis das Feuer die Nacht erhellt
1
Kommentieren