Die schönsten Bibelsprüche

Hier findest du alle Bibelsprüche und Bibelzitate und die schönsten christlichen Zitate, die unsere Community gesammelt hat. Du möchtest deine Bibel nicht mehr mit Lesezeichen vollstopfen, um die schönsten Bibelsprüche darin wieder zu finden? Dann sei dabei und füge deine liebsten Zitate aus der Bibel hinzu!

Liste aller Bibelbücher

Die schönsten Bibelsprüche

Liebe ist geduldig und freundlich.
Sie kennt keinen Neid,
sie prahlt nicht
und schaut nicht auf andere herab.
Liebe ist nicht verletzend
und sie sucht nicht den eigenen Vorteil.
Sie lässt sich nicht reizen
und ist nicht nachtragend.
Sie freut sich nicht am Unrecht
sondern freut sich,
wenn die Wahrheit siegt.
Die Liebe ist bereit,
alles zu verzeihen.
Sie glaubt alles,
sie vertraut immer
und verliert niemals die Hoffnung.

Liebe, Hoffnung1. Korinther, 13, 4-7
22
Kommentieren 

Vorallem behüte dein Herz, denn es hat den größten Einfluss auf dein Leben!

HerzSprüche, 4,23
19
Kommentieren 

Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden. Ja, wenn ihr mich von ganzen Herzen sucht, will ich mich von euch finden lassen.

Jeremia, 29,13-15
15
Kommentieren 

Seid niemandem etwas schuldig, außer dass ihr euch untereinander liebt; denn wer den andern liebt, der hat das Gesetz erfüllt.

Römer, 13, 8
13
Kommentieren (3)

Du aber trittst für die Leute ein, die sich selbst nicht verteidigen können! Schütze das Recht der Hilflosen! Sprich für sie, und regiere gerecht! Hilf den Armen und Unterdrückten!

Sprüche, 31, 8-9
13
Kommentieren 

Der Herr ist nahe denen, die zerbrochenen Herzens sind, und er hilft denen, die zerschlagenen Geistes sind.

Psalmen, 34, 19
12
Kommentieren 

geboren werden und sterben,
einpflanzen und ausreißen,
töten und Leben retten,
niederreißen und aufbauen,
weinen und lachen,
wehklagen und tanzen,
Steine werfen und Steine aufsammeln,
sich umarmen und sich aus der Umarmung lösen,
finden und verlieren,
aufbewahren und wegwerfen,
zerreißen und zusammennähen,
schweigen und reden.
Das Lieben hat seine Zeit und auch das Hassen,
der Krieg und der Frieden.

Prediger, 3, 2-8
11
Kommentieren 

Achtet also sorgfältig darauf, wie ihr euer Leben führt:
Nicht voller Dummheit, sondern voller Weisheit.
Macht das Beste aus der Zeit.

Epheser, 5, 15-16
11
Kommentieren 

Er heilt, die zerbrochenen Herzens sind, und verbindet ihre Wunden.

Psalmen, 147, 3
11
Kommentieren 

Glaube, Hoffnung und Liebe, diese drei bleiben. Aber am größten ist die Liebe.

Glaube, Liebe, Hoffnung1. Korinther, 13,13
11
Kommentieren 

Gelobt sei der Herr täglich. Gott legt uns eine Last auf, aber er hilft uns auch.

GottPsalmen, 68, 20
10
Kommentieren 

Denn die Nöte, die wir jetzt durchmachen, sind nur eine kleine Last und gehen bald vorüber, und sie bringen uns etwas, was von unvergleichlich viel größerem Gewicht ist: eine unvorstellbare und alles Überagende Herrlichkeit, die nie vergeht.

2. Korinther, 4, 17
10
Kommentieren 

Gott ist die Liebe und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott und Gott in ihm.

Gott, Konfirmation1. Johannes, 4, 16
9
Kommentieren 

Der Herr ist mein Licht und mein Heil; vor wem sollte ich mich fürchten! Der Herr ist meines Lebens Kraft; vor wem sollte mir grauen!

KonfirmationPsalmen, 27,1
9
Kommentieren 

Ich behalte dein Wort in meinen Herzen damit ich nicht wieder dich sündige

Psalmen, 119,11
9
Kommentieren 

Der letzte Feind, der vernichtet wird, ist der Tod.

Tod1. Korinther, 15,26
9
Kommentieren 

Bei allem, was ihr tut, lasst euch von der Liebe leiten.

Liebe1. Korinther, 16,14
9
Kommentieren 

Gott stärkt mich mit Kraft und weist mir den rechten Weg.

Konfirmation2. Samuel, 22, 33
8
Kommentieren (1)

Und dies ist das Zeugnis, das uns Gott das ewige Leben gegeben hat und dieses leben ist in seinem Sohn. Wer den Sohn hat der hat das Leben; wer den Sohn Gottes nicht hat der hat das Leben nicht. Das habe ich euch geschrieben damit ihr wisst, dass ihr das ewige Leben habt, die ihr glaubt an den Namen des Sohnes Gottes.

1. Johannes, 5,11-13
8
Kommentieren (2)

Jesus spricht: "Ich bitte dich nicht, dass du sie aus der Welt nimmst, sondern dass du sie bewahrst vor dem Bösen."

Johannes, 17, 15
8
Kommentieren 

Gott wird alle ihre Tränen abwischen.

Gott, Weinen & Tränen, TrostOffenbarung, 7, 17
8
Kommentieren 

So wie ihr von den Menschen behandelt werden möchtet, so behandelt sie auch. Das ist - kurz zusammengefasst - der Inhalt der ganzen Heiligen Schrift.

Gesetze, BibelMatthäus, 7,12
8
Kommentieren 

Ein frohes Herz macht ein glückliches Gesicht; ein gebrochenes Herz betrübt den Geist.

Herz, LiebeskummerSprüche, 15,13
8
Kommentieren 

Sei mutig und entschlossen! Lass dich nicht einschüchtern, und hab keine Angst! Denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst.

Gott, GlaubeJosua, 1, 9
8
Kommentieren 

Die Liebe sei ohne Falsch. Hasst das Böse, hängt dem Guten an.

LiebeRömer, 12, 9
7
Kommentieren 

Wer klug und einsichtig ist, der achte auf das, was in diesem Buch geschrieben steht.

BibelHosea, 14, 10
7
Kommentieren 

Was hat ein Mensch denn davon, wenn ihm die ganze Welt zufällt, er selbst dabei aber seine Seele verliert?

Seele, MachtMarkus, 8,36
7
Kommentieren 

Ich versichere euch: Ich bin immer bei euch bis ans Ende der Zeit.

KonfirmationMatthäus, 28,20
7
Kommentieren 

Hilf mir, Gott, durch deinen Namen und schaffe mir Recht durch deine Kraft.

KonfirmationPsalmen, 54,1
7
Kommentieren 

Gott ist größer als unser Herz und erkennt alle Dinge.

Gott1. Johannes, 3, 20
7
Kommentieren 

Du, Gott, führst mich den Weg zum Leben. In deiner Nähe finde ich ungetrübte Freude; aus deiner Hand kommt mir ewiges Glück.

Gott, FreudePsalmen, 16, 11
7
Kommentieren 

Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.

Geburt, KonfirmationPsalmen, 139,14
7
Kommentieren 

Hass bewirkt Streit, doch Liebe deckt alle Vergehen zu.

Liebe, Streit, HassSprüche, 10,12
7
Kommentieren 

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

Glaube, Liebe, Hoffnung1. Korinther, 13,13
7
Kommentieren 

Siehe, Gott ist mein Heil; ich bin sicher und fürchte mich nicht.

Gott, KonfirmationJesaja, 12, 2
6
Kommentieren 

Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, Sie bläht sich nicht auf. Sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das ihre, Sie lässt sich nicht erbittern, Sie rechnet das böse nicht zu, Die Liebe erfreut sich nicht an anderer Menschen Sünden, Sie erfreut sich an der Wahrheit. Sie ist immer gewillt, zu ertragen, zu vertrauen, zu hoffen und zu erdulden gleich was kommen mag.

Liebe, Hochzeit1. Korinther, 13,4
6
Kommentieren 

Einer der beiden Verbrecher höhnte: "Bist du nun der Messias oder nicht? Dann hilf dir selbst und auch uns!" Doch der andere fuhr ihn an: "Nimmst du Gott immer noch nicht ernst? Du bist doch genauso zum Tod verurteilt wie er, aber du bist es mit Recht! Wir beide bekommen den Lohn für das, was wir getan haben, aber der da hat nichts Unrechtes getan." Dann sagte er: "Jesus, denk an mich, wenn du deine Herrschaft antrittst!" Jesus erwiderte ihm: "Ich versichere dir: Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein."

Lukas, 23,39-43
6
Kommentieren 

Den Toten zum Gedenken, den Lebenden zur Mahnung.

Sprüche
6
Kommentieren 

Mit dir, mein Gott, erstürme ich Schutzwälle, mit dir springe ich über Mauern.

Gott, KonfirmationPsalmen, 18, 30
6
Kommentieren 

Und muss ich auch durchs finstere Tal - ich fürchte kein Unheil! Du Gott, bist ja bei mir; du schützt mich und du führst mich, das macht mir Mut!

Gott, MutPsalmen, 23, 4
6
Kommentieren 

Das ist mein Gebot, dass ihr einander liebt, wie ich euch liebe.

Johannes, 15, 12
5
Kommentieren 

"Seid nicht bestürzt und habt keine Angst!", ermutigte Jesus seine Jünger. "Glaubt an Gott und glaubt an mich!"

Glaube, KonfirmationJohannes, 14,1
5
Kommentieren 

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.

2. Timotheus, 1, 7
5
Kommentieren 

Christus spricht: Ich war tot, doch nun lebe ich in alle Ewigkeit, und ich habe die Schlüssel zum Tod und zur Unterwelt.

Offenbarung, 1,18
5
Kommentieren (1)

Rufe zu mir, dann will ich dir antworten.

Beten, Buß- und BettagJeremia, 33, 3
5
Kommentieren 

So spricht der Herr, dein Erlöser, der Heilige Israels: "Ich bin der Herr, dein Gott, der dich lehrt, was dir hilft, und dich leitet auf dem Wege, den du gehst."

GottJesaja, 48, 17
5
Kommentieren 

Gott segnet die, die ein reines Herz haben, denn sie werden Gott sehen.

Gott, Herz, Ehrlichkeit, KonfirmationMatthäus, 5, 8
5
Kommentieren 

Seid nachsichtig mit den Fehlern der anderen und vergebt denen, die euch gekränkt haben. Vergesst nicht, dass der Herr euch vergeben hat und dass ihr deshalb auch anderen vergeben müsst.

Glaube, Fehler, Vergeben & VerzeihenKolosser, 3, 13
5
Kommentieren 

Vater, vergib ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun.

Vergeben & Verzeihen, KarfreitagLukas, 23, 34
5
Kommentieren 

Die aber, die dem Herrn vertrauen, schöpfen neue Kraft, sie bekommen Flügel wie Adler. Sie laufen und werden nicht müde, sie gehen und werden nicht matt.

Gott, GlaubeJesaja, 40, 31
5
Kommentieren 
Zitate 1 bis 50 von 1701234