Zitate und Sprüche von Bernardo Bertolucci

Zitate und Sprüche von Bernardo Bertolucci

Bernardo Bertolucci (* 16. März 1941 in Parma; † 26. November 2018 in Rom) war ein italienischer Filmregisseur. Zwischen 1962 und 2012 inszenierte er 16 Spielfilme. Bertolucci inszenierte vielfach mit Bezugnahmen auf Musik, Malerei und Literatur. Zu seinen meistbeachteten Werken gehören Der große Irrtum/Der Konformist, Der letzte Tango in Paris, 1900 (Novecento) sowie Der letzte Kaiser.

Ich bin gegen jede Art von Zensur, dieses Thema war mir schon immer sehr wichtig.
1
A monoculture is not only Hollywood, but Americans trying to export democracy.
1
I left the ending ambiguous, because that is the way life is.
1
I remember being young in the 1960s... we had a great sense of the future, a great big hope. This is what is missing in the youth today. This being able to dream and to change the world.
1
I don't film messages. I let the post office take care of those.
1

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Harvey Dent: "Wenn der Feind vor den Toren stand, schafften die Römer die Demokratie ab und bestimmten einen Mann zum Schutz der Stadt. Und es galt nicht als Ehre, sondern als Dienst am Volk."
Rachel Dawes: "Harvey, der letzte Mann, den die Römer zum Schutz der Republik berufen haben, war Caesar, und der hat seine Macht nie wieder abgegeben!"
Harvey Dent: "Ok, mag sein. Man stirbt als Held oder lebt solange, bis man selbst der Böse wird..."
Harvey Dent in Batman - The Dark Knight
5
Mal abgesehen von sanitären Einrichtungen, der Medizin, dem Schulwesen, Wein, der öffentlichen Ordnung, der Bewässerung, Straßen, der Wasseraufbereitung und der allgemeinen Krankenkassen. Was, frage ich euch, haben die Römer je für uns getan?
4
So viele Sterne der Himmel, so viele Mädchen hat dein Rom.
1
Rom ist der Pöbel! Er zaubert ihnen was vor und sie werden abgelenkt sein. Er nimmt ihnen die Freiheit und sie werden trotzdem jubeln.
Gracchus in Gladiator
1
Aber wenn wir das Wort "Imperium" hören, denken wir an das ganz große: Star Wars! Oder Rom. Da es um Geschichte geht, ist es leider Rom.
Philomena Cunk in Cunk On Earth - Episode 1
Teutoburger Wald, 9 nach Christus. Drei römische Legionen rücken nach Germanien vor. Die größte Streitmacht der Welt trifft auf eine Vielzahl zerstrittener Stämme, die Römer nannten sie "Barbaren". Ihre Begegnung veränderte den Lauf der Geschichte.
Barbaren - Staffel 1 Episode 1
Italien hat sich verändert. Aber Rom bleibt Rom.
Rom wollte immer herrschen, und als seine Legionen fielen, sandte es Dogmen in die Provinzen.
Heinrich Heine - Die Reisebilder. 2. Teil, Die Nordsee
Lebenspendende Sonne, du kannst wohl nichts Größeres erblicken alls die Stadt Rom.
Horaz - Carmen saeculare 9, 11 f.
Alle Wege führen nach Rom.
Eine Welt zwar bist du, o Rom, doch ohne die Liebe wäre die Welt nicht die Welt, wäre denn Rom auch nicht Rom.
Johann Wolfgang von Goethe - Römische Elegien
Meine Stadt brennt. Reicht mir ein Tränendöschen!
Es heißt immer, mit Geld könne man sich kein Glück kaufen. Aber man kann sich davon einen Flug nach Rom kaufen - was quasi das selbe ist.
Da stehe ich auf der Brücke und bin wieder mitten in Paris, in unserer aller Heimat. Da fließt das Wasser, da liegst du, und ich werfe mein Herz in den Fluss und tauche in dich ein und liebe dich.
Kurt Tucholsky - Ein Pyrenäenbuch, Berlin 1927
2
Dann bist du single? In Paris? Jetzt bin ich noch neidischer. Dein Leben besteht nur noch aus Croissants und Sex.
Madeline Wheeler in Emily in Paris - Staffel 1 Episode 3
1
Das meiste Geld verdiene ich in Russland und in Paris. Die Menschen in diesen Ländern wollen unbedingt unterhalten werden und Neues und Ungewöhnliches sehen.
1
Wenn Paris die Stadt der Lichter ist, dann ist Sydney die Stadt des Feuerwerks.
1
Als Künstler hat man in Europa kein Zuhause. Außer in Paris.
1
Quagmire: "You got to help me. I'm looking for a little boy with red overalls and a yellow shirt."
French Man: "You are looking to buy or to rent?"
Quagmire: "What? No! God! How is Paris considered a classy city?"
French Man: "The buildings are beautiful, the people are trash."
Diese Stadt ist in Kreisen angelegt. Als hätten sie vorgehabt uns zu verwirren.
Emily Cooper in Emily in Paris - Staffel 1 Episode 2
Paris sieht aus wie eine große Stadt, aber eigentlich ist es nur ein Dorf.
Camille in Emily in Paris - Staffel 1 Episode 4
Na klar, ich steh' total auf Paris. Das Essen hier ist so lecker. Die Mode ist so schick. Die Lichter sind so magisch. Aber die Menschen, die sind gemein.
Mindy Chen in Emily in Paris - Staffel 1 Episode 1
In Paris werden Dinner immer ernst genommen.
Mindy Chen in Emily in Paris - Staffel 1 Episode 2
Du hast Paris nicht wirklich erlebt, so lange du nicht wenigstens eine völlig unangebrachte Affäre hattest.
Mindy Chen in Emily in Paris - Staffel 1 Episode 4
Wie hieß nochmal dieses berühmte Museum in Paris? Das Louvre? Da bin ich in 20 Minuten durch gegangen.
The Parisian has his amus*ments as regularly as his meals, the theatre, music, the dance, a walk in the Tuilleries, a refection in the cafe, to which ladies resort as commonly as the other sex. Perpetual business, perpetual labor, is a thing of which he seems to have no idea.
Paris riecht nicht nur süß, sondern melancholisch und neugierig, manchmal traurig, aber immer verführerisch. Sie ist eine Stadt für alle Sinne, für Künstler und Autoren und Musiker und Träumer, für Fantasien, lange Spaziergänge, guten Wein, für Verliebte und Geheimnisse.
Schau dir London oder Paris an: beides sind schmutzige Städte. So etwas findet man in Tokio nicht. Die Einwohner sind stolz auf ihre Stadt und sorgen sich um sie.
Wenn der liebe Gott sich im Himmel langweilt, dann öffnet er das Fenster und betrachtet die Boulevards von Paris.
Sowie Gott in Paris eine schöne Frau entstehen lässt, schickt der Teufel als Antwort einen Narren, der sie aushält.
Claire Goll - Les diaboliques
Das Volk von Paris hat die Welt befreit und keinmal ein Trinkgeld dafür angenommen.
Paris, die Stadt der Freiheit, der Begeisterung und des Märtyrertums, die Heilandstadt, die für die weltliche Erlösung der Menschheit schon so viel gelitten!
Zensur sagt: "Ich habe den letzten Satz. Was auch immer du sagst, das Fazit ist meins." Aber das Internet ist wie ein stetig wachsender Baum. Die Menschen haben das letzte Wort - selbst wenn man nur eine kleine und leise Stimme hat.
Mit dem ersten Glied ist die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwiderruflich gefesselt.
Leaks zu stoppen ist eine neue Form der Zensur.
Der Feind ist die Selbstzensur. In einer freien Gesellschaft ist es eine große Gefahr, wenn man so viel Angst hat, dass man sich selbst zensiert.
When you tear out a man's tongue, you are not proving him a liar, you're only telling the world that you fear what he might say.
5
Ich kann es kaum erwarten, mir die Vorberichte, Sondersendungen und Diskussionen anzuschauen, in denen besprochen wird, mit welcher Kapitänsbinde "Die Mannschaft" auflaufen wird.
Februar 2024
Das Bier in Deutschland kann stärker als in Großbritannien sein. Also trinken Sie verantwortungsvoll, kennen Sie Ihre Grenzen und respektieren Sie die örtlichen Gesetze.
(Reisehinweis des britischen Außenministeriums) - Februar 2024

Verwandte Seiten zu Bernardo Bertolucci

Zitate und Sprüche über RomRomZitate und Sprüche über ParisParisZitate und Sprüche über ZensurZensurDie schönsten Zitate und SprüchePersonen
Englische Übersetzungen zeigen?