Zitate und Sprüche aus Babylon

Die schönsten Filmzitate

Weißt du, was wir tun müssen? Wir müssen den Film neu erfinden, die Träume einfangen und sie auf Zelluloidband schieben.

You know what we have to do? We have to redefine the form, map those dreams, and print them into history.

Babylon - Rausch der Ekstase, von Jack Conrad
 
Kommentieren 

Wenn ich reich wäre, würd ich mein Geld nur für Dinge ausgeben, die Spaß machen. Nicht für sowas langweiliges wie Steuern.

If I had money, I would only spend it on things that were fun, you know, not boring things like taxes.

Babylon - Rausch der Ekstase, von Nellie LaRoy
 
Kommentieren 

Ich habe nichts anderes getan, als die Menschen zu enttäuschen, mein Leben lang. Aber ich bin aus eigener Kraft hier, nicht dank denen.

I've never done nothin' except disappoint people my whole life. But I made it on my terms, not theirs.

Babylon - Rausch der Ekstase, von Nellie LaRoy
 
Kommentieren 

"Was sind deine Gedanken für die Zukunft?"
Conrad: "Wir sollten uns dem Fortschritt nicht verwehren."

"What are your thoughts for the future?"
Conrad: "Shouldn't stand in the way of progress."

Babylon - Rausch der Ekstase, von Jack Conrad
 
Kommentieren 

Als ich nach L.A. kam, stand auf den Schildern an den Türen, "Kein Zutritt für Schauspieler und Hunde." Ich hab' das geändert.

When I first moved to L.A., signs on all the doors said: no actors or dogs allowed. I changed that.

Babylon - Rausch der Ekstase, von Jack Conrad
 
Kommentieren 

Ich wollte immer Teil von etwas größerem sein. Etwas Bedeutsamem, etwas, das bleibt. Etwas, das wichtiger ist, als das Leben selbst.

I always wanted to be part of something bigger. Something that lasts, that means something.

Babylon - Rausch der Ekstase, von Manny Torres
 
Kommentieren