Zitate und Sprüche von Anthony Hopkins

Sir Philip Anthony Hopkins, CBE ist ein britischer Schauspieler und Oscar-Preisträger. Weltweit bekannt wurde er durch seine Darstellung der Romanfigur Hannibal Lecter von Thomas Harris.

Die schönsten Zitate und Sprüche

Meine Philosophie ist: Es interessiert mich nicht was die Menschen über mich sagen oder denken.

My philosophy is: It's none of my business what people say of me and think of me.

Selbstbewusstsein, Lästern & GerüchteAnthony Hopkins
1
Kommentieren 

Ich weiß nicht was Schauspielen bedeutet, aber ich genieße es.

I don't know what acting is, but I enjoy it.

SchauspielerAnthony Hopkins
 
Kommentieren 

Als ich ein Junge war wurde ich gemobbt - vielen Kindern geht es so, aber hoffentlich schaffen die meisten es da durch und leben ihr Leben.

I was bullied as a boy - lots of kids are, but hopefully most of us get on with our lives and grow up.

MobbingAnthony Hopkins
1
Kommentieren 

Mein Schwachpunkt ist meine Faulheit. Oh, ich habe einige Schwachpunkte: Kekse, Croissants...

My weak spot is laziness. Oh, I have a lot of weak spots: cookies, croissants...

FaulheitAnthony Hopkins
 
Kommentieren 

Bei den Frauen gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder sie sind Engel. Oder sie leben noch.

Anthony Hopkins
 
Kommentieren 

Mag ja sein, dass ich in vielen Szenen intellektuell aussehe. Aber ich denke beim Drehen meist nur daran, was es wohl zum Lunch geben wird.

Anthony Hopkins
 
Kommentieren 

Ich neige dazu mich schnell zu langweilen, ich muss wohl ziemlich langweilig sein.

I tend to get bored quickly, which means I must be boring.

LangeweileAnthony Hopkins
 
Kommentieren 

Ich bin 1974 her gekommen und bin dann nach L.A. gereist. I mag es in Amerika zu leben. Ich fühle mich hier zuhause.

I came here in 1974 to do a play, and then I went to L.A. I really like living in America. I feel more at home here than anywhere else.

Los AngelesAnthony Hopkins
 
Kommentieren 

Ich erinnere mich noch daran, wie ich 1974 nach New York kam. Ich erinnere mich an meinen ersten Morgen, als ich durch die Straßen lief und dachte, 'Ich bin zuhause.' Hier fühlte ich mich wohl.

I remember coming to New York in 1974. I remember the first morning getting up and walking around the streets, and I thought, 'I'm home.' I felt really at peace here.

New York CityAnthony Hopkins
 
Kommentieren 

Meine Philosophie ist, dass es mich nichts angeht, was die Leute über mich sagen oder denken. Ich bin wer ich bin. Ich erwarte nichts und akzeptiere alles. Das macht das Leben sehr viel einfacher.

My philosophy is it's none of my business what people say of me and think of me. I am what I am, and I do what I do. I expect nothing and accept everything. And it makes life so much easier.

Leben, Toleranz & GleichberechtigungAnthony Hopkins
1
Kommentieren 

Wir überdenken alles. Wir bringen uns selbst um dadurch. Denken. Denken. Denken. Dem menschlichen Verstand ist ohnehin nicht zu trauen.

We are dying from overthinking. We are slowly killing ourselves by thinking about everything. Think. Think. Think. You can never trust the human mind anyway. It's a death trap.

DenkenAnthony Hopkins
1
Kommentieren 

Ich liebe das Leben - was auch sonst?

I love life because what more is there?

LebenAnthony Hopkins
2
Kommentieren 

Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.

LebenAnthony Hopkins
4
Kommentieren 

Es gibt nichts Unerotischeres, als eine Sexszene zu drehen.

Anthony Hopkins
 
Kommentieren