Buchzitate von Alyson Nöel

Die schönsten Buchzitate

Aber eigentlich müsste ich genug über Verluste wissen, um zu begreifen, dass man nie wirklich aufhört, jemanden zu vermissen – man lernt lediglich, mit dem riesigen, klaffenden Loch seiner Abwesenheit zu leben.

- Alyson Nöel in Evermore - Der blaue Mond

Es ist immer schöner, wenn es laut gesagt wird.

- Alyson Nöel in Evermore - Die Unsterblichen

Ich weiß, dass ich das Richtige getan habe, aber trotzdem wünsche ich mir, es würde nicht so verdammt wehtun.

- Alyson Nöel in Evermore - Die Unsterblichen

Ich starre sie an und frage mich, wie jemand, der so unglaublich schön ist, im Inneren so hässlich sein kann.

- Alyson Nöel in Evermore - Die Unsterblichen