Zitate und Sprüche von Alexander von Humboldt

Friedrich Wilhelm Heinrich Alexander von Humboldt war ein deutscher Naturforscher mit einem weit über Europa hinausreichenden Wirkungsfeld. Er gilt als ein Mitbegründer der Geographie als empirische Wissenschaft.

Alexander von Humboldt ist Teil der folgenden Kategorie: Wissenschaftler

Zitate und Sprüche von Alexander von Humboldt

Ideen können nur nützen, wenn sie in vielen Köpfen lebendig werden.

Ideas can only be useful when they come to life in many minds.

IdeenAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Die Natur muss gefühlt werden.

Nature has to be felt.

Natur & UmweltAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Überall geht ein früheres Ahnen dem späteren Wissen voraus.

Wissen, NeugierAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Im Grunde kehrt alles Große in der Welt auch im Kleinen wieder, wenn man es nur erkennen will.

KleinigkeitenAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Grausamkeit gegen Tiere ist eines der kennzeichnendsten Laster eines niederen und unedlen Volkes.

Cruelty against animals is one of the most specific signs of ignorant people.

TiereAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Ich hielt es für besser, etwas zu leisten, als nichts zu versuchen weil man nicht alles leisten kann.

Alexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Wahrheit an sich ist kostbar, kostbarer aber noch die Fertigkeit, sie zu finden.

Truth is very valuable, finding truth is even better.

Alexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Selbst die Wüste belebt sich, sobald man den Spuren der arbeitsamen Menschenhand begegnet.

Wüsten, HändeAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Den Indios geht es wie den Afrikanern: Werden sie nicht gerade totgeschlagen, heißt es, es gehe ihnen gut.

AfrikaAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Das Gefühl, dass man zum ersten Mal eine weite Reise antritt, hat immer etwas tief Bewegendes.

Traveling for the first time has something very touching to it.

Reisen & FernwehAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Auch in der Wissenschaft ist eine der stärksten Triebkräfte der Neid.

Even in science, one of the strongest incentives is jealousy.

WissenschaftAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Überall geht ein frühes Ahnen dem späteren Wissen voraus.

Alexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Es ist fast noch wichtiger, wie der Mensch sein Schicksal nimmt, als wie sein Schicksal ist.

It's more important how humans handle their destiny, than what it actually is.

Alexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Der Mensch muss das Gute und Große wollen! Das Übrige hängt vom Schicksal ab.

Man has to strive for the good and the great. Everything else is made by destiny.

Alexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Das Goldsuchen ist eine europäische Krankheit, welche an Raserei grenzt.

GoldAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Das Klima der Kontinente hängt ab von den Veränderungen, welche der Mensch durch die Entwicklung großer Dampf- und Gasmassen an den Mittelpunkten der Industrie hervorbringt.

KlimawandelAlexander von Humboldt
 
Kommentieren 

Die Gegenden von Salzburg, Neapel und Constantinopel zähle ich zu den schönsten der Erde.

SalzburgAlexander von Humboldt
 
Kommentieren