Zitate und Sprüche von Albrecht Beutelspacher

Zitate und Sprüche von Albrecht Beutelspacher

Albrecht Beutelspacher (* 5. Juni 1950 in Tübingen) ist ein deutscher Mathematiker. Von 1988 bis 2018 war er Professor für Geometrie und Diskrete Mathematik an der Justus-Liebig-Universität Gießen.

Unsterblichkeit ist etwas Biologisches oder vielleicht auch Religiöses. Unendlichkeit spielt mit der Welt der Ideen und ist völlig unabhängig davon, ob wir sterblich oder unsterblich sind.
SPIEGEL-Interview, 2004
Die Religionen sehen ihre heiligen Bücher zwar auch als absolute Wahrheit an, trotzdem gibt es dort einen gewissen Wandel. In der Mathematik dagegen verändert sich, was wir einmal wissen, nie mehr.
SPIEGEL-Interview, 2004
1

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Als ich zum ersten mal in Gießen war, da gab es in der Fußgängerzone Postkarten der Stadt. Und auf einer Postkarte war eine komplett vertrocknete Pflanze zu sehen und da drunter stand, "Gießen nicht vergessen!"
Johann König - Das Gipfeltreffen
Letztlich ist Schönheit auch eine Frage der Einstellung und der Dioptrin. Also: Gießen ist schön.
Christian Ehring in Extra 3
Damals in der Erstiwoche, 'Wer kam freiwillig hier an?'
Und von knapp zweihundert Erstis hob nur einer seine Hand
Von den ganzen großen Unis nur der Ablehnungsbescheid
Doch wir wussten was wir wollten und wir standen hier vereint

Als dich Heidelberg annahm, da warst du sofort verliebt
Erstes Mal Gießen seh'n bei Tag, Konfrontationstherapie
Keine krassen Promenaden oder Stadtparkanlagen
Dafür Bahnschranken auf jeder unserer Hauptverkehrsadern

JLU, wie ein Bobteam aus Jamaika
Wir kommen aus dem Nichts, geben Alles und dann reicht das
Denn leidest du an Lethargie, haben wir die Therapie
Medis 2019, Gimaika und Jenarchie

Wenn wir starten, liegt der Rest schon eingeschlafen
Im Zelt, in der stabilen Seitenlage
Wir kommen an, in unserem Bob gefahr'n
Drehen die Boxen laut und reden in Gebärdensprache

Denn Gießen ist okay und immerhin gemütlich
Schon okay, die Mieten sind hier niedrig
Gießen ist okay, wir alle feiern friedlich
Unsere Uni nicht Elite, aber Gießen ist okay
Medimeisterschaften Gießen - 2019, Gießen ist okay
1
Hinzu kam noch ein elendes Pflaster und ein stinkender Bach, welcher meist verdeckt mitten durch die Stadt zieht.
Die flache und wenig augenmerkswerte Lage der Stadt selbst hat es ihr verwehrt, eine äußerlich wahrnehmbare Physiognomie auszubilden.
Auf das was wir dachten und was wir mal waren
Auf betrunkene Kids unter Autobahnbrücken
Auf den Joint vor der Schule, auf Erinnerungslücken
Auf das Haus meiner Kindheit, in einer Stadt an der Lahn
Gießen ist Ein oberhessisches Studentendorf.
Gießen selbst ist ein elendes Nest, worin auch nicht eine schöne Straße, beinahe kein einziges schönes Gebäude hervorragt, wenn man das Zeughaus und das Universitätsgebäude ausnimmt.
Friedrich Christian Laukhard (Schriftsteller, 1757-1822)
Gießen hat eine traurige Gestalt, obgleich die unnützen Festungswerke jetzt abgetragen und in Anlagen verwandelt sind, aber die Lahngegend ist schön.
Gießen ist abscheulich, eine hohle Mittelmäßigkeit in allem.
Du riechst immer noch nach gestern
Nicht gewaschen, nicht poliert
Ohne Glanz und ohne Stil
Doch ich will dich nicht verbessern
Denn niemand passt besser zu mir als du
Graue Stadt ohne Meer
OK Kid - Stadt ohne Meer, Album: OK Kid
5
Das beste an Gießen ist sein Bahnhof.
Die Nase ist verstopft
Vielleicht habe ich Allergie
Auch wenn ich die Nase voll hab
Weiß ich immer wie du riechst
OK Kid - Stadt ohne Meer, Album: OK Kid
7
Tübingen soll ein ökologisches Vorbild werden.
Tübingen ist in der Vacanc (=Semesterferien) wie ein umgestürzter Handschuh: es liegt wie in einem recht leeren und stillen Katzenjammer da.
Musik macht nicht reich, Musik macht unsterblich.
Prinz Pi - Achse des Schönen (Narkose), Album: Achse des Schönen EP
18
Denn die Liebe stirbt nie, sie verlässt uns niemals und sie verblasst nicht, solange wir an ihr festhalten. Denn Liebe kann unsterblich machen.
15
Orik: "Unsterblichkeit können wir einzig durch unsere Taten erlangen. Doch ob Ruhm oder Schande, beides ist besser, als vergessen zu werden."
Christopher Paolini in Eragon - Die Weisheit des Feuers
6
Weil Musik uns das Gefühl gibt, unsterblich zu sein.
Scarlet Crover (Künstlerin)
5
Damian: "Warum magst Du Mathe?"
Cady: "Weil es in jedem Land gleich ist!"
Das Rad ermöglichte Menschen, zu reisen und Handel zu treiben. Aber erst mussten sie zählen, was sie besaßen. Und das führte zur tragischen Erfindung von Mathematik.
Philomena Cunk in Cunk On Earth - Episode 1
Wie gern würde ich jetzt meinem Lehrer aus den 90ern, der gesagt hat, dass ich nicht immer einen Taschenrechner in der Hosentasche haben würde, mein Smartphone in's Gesicht schmeißen!
In Mathe kommt man irgendwann immer zur Lösung. Auf der Welt gibt es so viele Dinge, für die man keine Lösungen findet.
Yoon Ah-yi in The Sound of Magic - Staffel 1 Episode 1
Ich glaube, es wurde mehr Leid durch Propheten verursacht als durch Staatsmänner.
Religion ist gefährlich, denn sie lässt Menschen, die nicht alle Antworten kennen, denken, dass sie sie kennen.
Religion ist die Bürokratie zwischen Mensch und Gott.
Im Gegensatz zu religiösen Menschen, behandle ich alle Religionen gleich.
Das sogenannte Hohe Haus ist schon lange nicht mehr das Haus des Volkes.
Keine Schonfrist für die Regierung. Die Kardinäle und Bischöfe sind alle schwarz, die Ministranten alle grün.

Verwandte Seiten zu Albrecht Beutelspacher

Zitate und Sprüche über GießenGießenZitate und Sprüche über TübingenTübingenZitate über Unsterblichkeit und Ewiges LebenUnsterblichkeitZitate und Sprüche über MathematikMathematikZitate und Sprüche über ReligionReligionDie schönsten Zitate und SprüchePersonen