Zitate und Sprüche aus Agnes

Zitate und Sprüche aus Agnes

Ganz tief in fast allem ist Symmetrie. [...] Asymmetrien haben immer einen Grund [...] Es ist die Asymmetrie, die das Leben überhaupt erst möglich macht. Der Unterschied zwischen den Geschlechtern. [...] Asymmetrien haben immer einen Grund und eine Wirkung.
5
Es heißt, zu erfrieren sei ein schöner Tod.
4
Ich will nicht ewig leben. Im Gegenteil. Ich möchte keine Spuren hinterlassen.
9
Solange man leidet, lebt man doch wenigstens. Ich fürchte mich nicht vor dem Sterben. Ich habe Angst vor dem Tod - einfach, weil dann alles zu Ende ist.
8
Glück malt man mit Punkten, Unglück mit Strichen. Du musst, wenn du unser Glück beschreiben willst, ganz viele kleine Punkte machen wie Seurat. Und dass es Glück war, wird man erst aus der Distanz sehen.
4

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Walk until the darkness is a memory, and you become the sun on the next traveler's horizon.
Kobe Bryant in Training Camp
Humans had always been better at killing than any other living thing.

Verwandte Seiten zu Agnes

Peter StammDie schönsten BuchzitateBuchzitate