Zitate und Sprüche von AchtVier

Die schönsten Zitate aus Liedern und Songtexten

Und so benehm ich mich seit klein auf, scheiß drauf
Du siehst mich an jeder Ecke, rumsteh'n, ein' bau'n

AchtVier - Angeklagt, Album: Aufstand
 
Kommentieren 

Du kriegst 187, bis die Schädeldecke reißt
Unterm Strich alles Mist, Digga, jeder hier klingt gleich
Ich bin high, ich stelle mich benebelt vor das Mic
Und erzähle aus der Seele, damit jeder es begreift

187 StrassenbandeAchtVier - Angeklagt, Album: Aufstand
 
Kommentieren 

Du willst Action und legst dich mit der Strasse an
Ich komm mit einer Horde, Junge, dass du nicht mehr schlafen kannst
187, unser Netz das ist unlimited
Es ist solange witzig, bis es nicht mehr witzig ist

187 StrassenbandeAchtVier - UNLTD.
 
Kommentieren 

In da Club, spritze ab und schrei' Hit 'em up
Trink den Schnaps bis der Kopf platzt und morgens kotzt
Voll auf Vodka, als wär' mein Name Gorbatschow
Besorg den Stoff in kleinen Bubbles, digga, jeder will knallen
Wenn einer fragt "Woher hast du?" - Vom Container gefallen

AchtVier - Kneipentresen, Album: Molotov
 
Kommentieren 

Mit der Kohle geht es vorwärts, niemals wieder Krise
Pushen von den Mopeds in die Limousine
Daten junge Bitches, aber nur noch attraktive
Und sie greifen nach den Eurozeichen, keine Zeit für Liebe

AchtVier - Auf der Kippe, Album: habibi (von Nura)
 
Kommentieren 

Wir stehen stramm zusammen wie 'ne Artillerie
187, wir woll'n mit den Parts was verdien'n
Partner, ahn' mal die Beats, wie dich das in'n Boden stampft
Wir ha'm Kohldampf, kämpfen für den Wohlstand

187 StrassenbandeAchtVier - Allstars 2010
 
Kommentieren