Zitate und Sprüche über die 50er - Fünfziger Jahre

Zitate und Sprüche über die 50er - Fünfziger Jahre

Die Fünfziger - eine Ära der Wiedergeburt und des Wachstums. Mit Rock 'n' Roll und Petticoats entstand eine Jugendkultur, die die Welt eroberte. Marilyn Monroe strahlte wie ein Stern am Himmel Hollywoods. Die Fünfziger brachten den Traum vom Wohlstand und die Sehnsucht nach Freiheit in den Vordergrund. Es war eine Zeit des Optimismus und des Fortschritts, die das Fundament für eine neue Ära legte. Hier findest du die besten Zitate und Sprüche über die Fünfziger, die die Erinnerung an vergangene Zeiten lebendig halten.

In the Sacramento of the 1950s, it was as though White simply hadn't had time enough to figure Brown out. It was a busy white time. Brown was like the skinny or fat kids left over after the team captains chose sides. You take the rest - my cue to wander away to the sidelines, to wander away.
Richard Rodriguez - Brown: The Last Discovery of America, 2003
In den 1950ern, als ich ein kleines Mädchen war, wäre es für mich nicht möglich gewesen, Moderatorin zu werden.
For Americans of the Greatest Generation that fought World War II and of the Silent Generation that came of age in the 1950s, the great moral and ideological cause was the Cold War. It gave purpose and clarity to our politics and foreign policy, and our lives.
In den Fünfzigern in Columbia, South Carolina, war es okay, wenn Kinder mit merkwürdigen Dingen gespielt haben. Wir konnten in den Baumarkt gehen und Zündschnüre kaufen.
Ich habe die 40er und 50er Jahre erlebt, indem ich mir die alten Klamotten, Bücher und Magazine meiner Großeltern angesehen habe.

Diese Zitate könnten dir auch gefallen

Doris: "Empfindest du denn was für ihn?"
Lena: "Mama, die 60er sind vorbei, man empfindet nicht, man ist verknallt!"
1
In den späten Sechzigern gab es die drei Bs: Die Beatles, Batman und Bond.
1
Als ich in den 1960ern aufgewachsen bin, hat die ganze Welt auf die Jugend geschaut. Überall wollten die Menschen ihre Ketten sprengen.
Die 60er sind mein liebstes Jahrzehnt - mit dem Kalten Krieg, der Frauenbewegung. Und dann gab es noch die Musik und die Mode.
Die Sechziger waren eine tolle Zeit.
In den 60ern gab es Elvis, die Beatles, die British Invasion, Jimmy Hendrix und Woodstock - der größte Hit war "The Twist".
Helmut Berger ist der Bill Kaulitz der 60er Jahre. Nur nicht ganz so schwul.
Stefan Raab - April 2010
Herr, gib mir Kaffee, um zu verändern, was ich kann; und Erinnerungen an die 60er um zu akzeptieren, dass es nicht alles ist.
Die 60er Jahre waren wild und bunt! Flower Power, Miniröcke und Beatles-Mania waren überall. Die Leute tanzten zu groovigen Tönen und protestierten für Frieden. Aber die Frisuren waren manchmal etwas seltsam – Afro, Beehive und Muttonchops. Ach, die 60er Jahre waren einfach ein großer Trip!
In jenen Tagen der sechziger Jahre, als die Welt noch unbekümmert schien, erblühten rebellische Geister wie Blumen in einem frühlingshaften Garten. Die Jugend tanzte wild zu den Klängen der Musik, welche aus verstaubten Plattenspielern erklang. Frieden und Freiheit wurden zum Mantra einer Generation, die nach Veränderung dürstete. Die Sechziger, eine Ära der Hoffnung und des Aufbruchs.
Die 60er Jahre, ein Jahrzehnt voller Glanz,
Wo Freiheit und Frieden erstrahlten im Tanz.
Die Jugend rebellisch, den Aufbruch gemein,
Eine Ära von Musik und Liebe, so vereint.

Die Welt war im Wandel, kein Stein blieb auf Stein,
Die 60er Jahre, sie waren nicht klein.
Ein Jahrzehnt voller Hoffnung und Kampf,
Bleibt uns für immer in Erinnerung ganz.
Nothing lasts forever. So live it up, drink it down, laugh it off, avoid the drama, take chances and never have regrets because at one point, everything you did was exactly what you wanted.
12
Kein Mädchen sollte jemals vergessen, dass sie Niemanden braucht, der sie nicht nötig hat.
8
Ich habe nichts dagegen, dass unsere Welt eine Männerwelt ist, solange ich die Frau darin bin.
7
An alle Mädchen die glauben sie wären hässlich, weil sie keine Größe 32 haben: ihr seid wunderschön! Es ist die Gesellschaft, die hässlich ist.
6
I'm selfish, impatient and a little insecure. I make mistakes, I am out of control and at times hard to handle. But if you can't handle me at my worst, then you sure as hell don't deserve me at my best.
6
Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet.
4
Die WM-Helden von 1954 sollen alle gedopt gewesen sein. Da bekommt doch die Floskel "Mach die Pille rein!" eine völlig neue Bedeutung.
Wilhelm Busch, insbesondere der Schriftsteller Busch, ist einer der größten Meister stilistischer Treffsicherheit. Ich denke - außer vielleicht Lichtenberg hat es keinen Ebenbürtigen in deutscher Sprache gegeben.
Albert Einstein - in einem Brief vom Mai 1954
Seventeen years ago there appeared, without any fanfare, a book called The Hobbit, which, in my opinion, is one of the best children's stories of this century.
W. H. Auden - The New York Times Book Review, 1954
Never was an age more sentimental, more devoid of real feeling, more exaggerated in false feeling, than our own.
Unser Zeitalter ist seinem Wesen nach tragisch, also weigern wir uns, es tragisch zu nehmen. Die Katastrophe ist hereingebrochen, wir stehen vor den Trümmern, wir fangen an, neue kleine Gewohnheiten zu bilden, neue kleine Hoffnungen zu hegen. Es ist ein hartes Stück Arbeit: Kein ebener Weg führt in die Zukunft; wir umgehen die Hindernisse jedoch oder klettern über sie hinweg. Wir müssen leben – einerlei, wie viele Himmel eingestürzt sind.
Hunger, Bedrücktheit, hohles Pathos und geistige Öde: Das grausame Erlebnis der Kriegskindheit und der Inflations-Jugendjahre: Das heißt: Chaos, Umsturz aller Werte, ungeheuerliche Katastrophe in der Welt der Erzieher.
Kurt Georg Kiesinger - über die 1920er Jahre
A seersucker suit is one of the most iconic styles dating from the 1920s and is still a gentleman's best bet when it's hot and sticky.
Der Amerikanische Traum ist eine unmögliche Bestätigung der Möglichkeiten. Wer in Amerika geboren wurde, hat ihn nicht mehr. Er ist den Amerikaner durch die Finger gerutscht.
Man vergisst nicht, indem man versucht, zu vergessen. Dann erinnert man sich nur.
Richard Rodriguez - Hunger of Memory
Sacramento ist nur 200 Kilometer vom Silicon Valley entfernt, aber es könnten auch eine Millionen Kilometer sein, so wie man dort arbeitet.
Ich liebe Sacramento. Es ist mein Zuhause.
Women may not have it easy, but we are given a fairer chance to reach for the top.
Women didn't want to watch other women on television because they were jealous of their husbands' diverted attention.
If the Islamic world is so suffused with rage and hatred of us - for our wars, occupations, drone attacks, support of Israel, decadent culture, and tolerance of insults to Islam and the Prophet - why should we call for free elections, when the people will use those elections to vote into power rulers hostile to the United States?
Anti-Catholicism is the anti-Semitism of the intellectual.
Die Wissenschaft wächst so schnell wie Unkraut.
We were fortunate to have the Russians as our childhood enemies. We practiced hiding under our desks in case they had the temerity to drop a nuclear weapon.
There was very little art in my childhood. I was raised in South Carolina; I wasn't aware of any art in South Carolina. There was a minor museum in Charleston, which had nothing of interest in it. It showed local artists, paintings of birds.

Verwandte Seiten zu 50er Jahre

Zitate und Sprüche über die 60er - Sechziger Jahre60er JahreMarilyn Monroe##name## - Die wichtigsten Zitate und Sprüche des Jahres1954Zitate und Sprüche über die 1920er Jahre1920er JahreRichard RodriguezSacramentoJessica SavitchPat BuchananKary MullisSouth Carolina
Englische Übersetzungen zeigen?